Wer kennt Agenturen für unbekannte Bands?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

(Indie) Labels nehmen so gut wie nie Bands die ihnen Tapes schicken oder auf Talentwettbewerben herumtingeln. Ihr seit da etwas auf dem Holzweg. Ihr müsst versuchen euch eine Fanbase und Connections zu schaffen.

Das geht vorrangig über gute Musik und viele Konzerte. Nehmt das Szepter selber in die Hand und hofft nicht auf eine Coyote-Ugly Story. Die gibt es nämlich nicht.

Gute Musik: Die Band muss kreativ im Studio, sowie LIVE super-tight (Klick) sein (Instrumentales können 100%), sie muss eine Show abliefern können bzw ihre Songs richtig rüberbringen und sie muss über das richtige Equipment verfügen.

Egal ob euch ein Punk zuhört oder ein Mauerblümchen - derjenige muss sagen: Unabhängig vom Genre - die Band war echt gut.

Versucht euch zu vermarkten. Eine Band die bei einem Label unterschreibt, ist meistens schon eine halbewegs große Nummer. Das heißt - Gute Songs (keine Self-Recordings), viele Musikvideos, die "Fans" online mit Content bei der Stange halten.

Spielt viele Konzerte. Macht Touren. Wenn ihr gut seit, werden andere Bands (auch größere) auf euch zukommen und sagen: hey das war Fett, machen wir mal was zusammen. So ergeben sich die nächsten Shows. So und über viel quatschen bei Konzerten kommt man zu Connections und Fans die die Band immer größer machen. Auf Konzerten sind auch hin und wieder Indie-Labels.

Wenn ihr das intensiv (Zeit, Kosten) genugt betreibt und die Band eine gewisse Größe erreicht, wird sich was ergeben.

Aber das wichtigste: Gute, tighte Musik.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

"Talent Wettbewerbe"... Hilft dir oft egal wie gut du bist wenig außer Stage Erfahrung. Also quer und breit Bewerben. Du schickst Demos wenn sie gut sind, an Labels oder an Bands und schaust irgendwie z.B. als Lokale Vorband für eine große Band zu spielen so sind fast alle Bands groß geworden. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LombeseMaputo
28.10.2015, 16:09

genau so funktionierts eben nicht

0

Was möchtest Du wissen?