Wer kennst sich mit der Tierhilfe Fuerteventura aus?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hi der Ablauf steht im Groben hier: http://www.tierhilfe-fuerteventura.de/html/faq.php

Habe von da selber keinen Hund, kenne aber jemand der da mit hilft und verfolge die auch bei Facebook, mir ist da noch nix negatives aufgefallen, wichtiges Kriterium ist das die vor Ort auch an einer Verbesserung arbeiten, anstatt nur Hunde zu vermitteln. 

Unser Podi kommt auch von Fuerte Ventura, ich hoffe das deine Freundin sich damit intensiv auseinandergesetzt hat, die bringen nochmal ganz andere Probleme mit, als Hunde die hier aufgewachsen sind. Unser zB wollte am Anfang gar nicht erst ins Haus und draussen konnte er sich nicht lösen, weil er total verängstigt war. Ein Sicherheitsgeschirr ist da echt Pflicht, weil grad die ersten Monaten für den Hund sehr erschreckend sind. Je nachdem was die erlebt haben kann es Jahre dauern bis der Hund komplett sicher in unserer Umgebung ist. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?