Wer kann was zu diesem Messerblock sagen?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Meine persönliche Meinung als Berufskoch zu diesen Set ist eher schlecht. Der Preis ist für für so viele Messer doch etwas niedrig. 225 durch 9 Stücke wären 25€ pro Stück. Das ist sehr wenig für ein gutes Messer. 

Bei den Messern meiner Marke zahle ich so um die 30 für niedrige Qualität, 50-90 für mittlere und 90-150 für die beste. Und es gibt sogar von anderen Marken noch bessere/teurere.

Von viele Messer des Blocks bleiben mir die Funktionen unschlüssig und auch sind Dopplungen für viele Zwecke vorhanden. Von einigen Messern habe ich noch nie gehört und auch ihre Funktion ist unbekannt.

Ich würde diesen Block nicht kaufen.

Leider kann ich dir auch keinen guten Block empfehlen, da ich allgemein nichts von so Blocks halte, allerdings kann ich dir sagen welche Messer man wirklich braucht.

Die wichtigsten: Essential

Kochmesser (18cm ist ideal bzw. 16 da es vielen Leuten besser in der Hand liegt) / Gemüsemesser (7-9cm) / Brotmesser (24-26cm) / Wetzstahl (aber nur sinnvoll wenn du damit umgehen kannst)

Erweiterung 1: Sehr wichtig wenn man mit Fleisch arbeitet

Ausbeiner (14-16cm) und Schinkenmesser (zu diesen kann ich keine Empfehlung geben da ich keines besitze, obwohl es wichtig ist. Ich hole die Funktion durch andere Messer wieder rein aber da wirds kompliziert)

Eine Fleischgalbel ist nicht zwingend notwedig sofern du zb. eine Nudelzange/Grillzange hast. Natürlich ist geeignetes Werkzeug besser.

Erweiterung 2A: Für Frischfisch

Flexibles Filetiermesser (Nur wenn du ganze Fische oder umgeputzte Filets käufst)

Erweiterung 2B:

Kochmesser (26cm) zum hacken von Kräutern / Touniermesser (ca. 7 cm) für runde Schnitte / Tomatenmesser (ca. 14cm) falls man ein kurzes Messer mit Wellenschliff braucht / Santoku (asiatisches Messer das das hacken mancher Lebensmittel vereinfacht)

Es gibt noch viel mehr aber da wird es dann sehr komplex. Ich habe so ziemlich alles aber das braucht man nicht unbedingt. Lass dir nichts andrehen nur weil es als Spitzenqualität verkauft wird, oft steckt nichts dahinter.

Ich stehe für Rückfragen gerne bereit.

Hallo,

schaut auf jeden Fall sehr gut aus. WMF ist qualitativ hochwertig. Arbeite seit Jahren mit WMF Messern und bin nach wie vor sehr zufrieden. Man muss natürlich auf die Messer aufpassen. Sonst werden alle nach kürzester Zeit kaputt. 

Alle Messer die ich selbst benötigen würde sind da enthalten. 

Das einzige was ich nicht sagen kann ob der Wetzstab aus Keramik ist oder nicht. Wenn er aus Keramik ist muss man aufpassen dass man ihn nicht irgendwo dagegen schlägt oder fallen lässt. Sonst geht er schnell kaputt. Ist schließlich auch Keramik.

Hoffe ich konnte soweit ein wenig helfen!

LG

Wenn du es nicht sonderlich eilig hast kannst du auf die nächste/überächste Aktion bei Rewe /Edeka usw hoffen.

Die haben häufig eine Sammelpunktaktion bei der es dann z.b. Zwillingmesser gibt. Zwar muss man sich die einzeln kaufen aber sind doch recht gute Messer zu anständigen Preisen (Sammelpunkt kann man tonnenweise günstig auf Ebay kaufen also musst du nicht für 400€ erstmal einkaufen ^^).

Meine Familie hat da inzwischen 3 komplette Messersets her für jeden Haushalt ... sind auch alle druchaus zufrieden damit ^^

Kann ich leider nicht, aber ich besitze sehr gute WMF Messer, die ich immer mal wieder schärfen lasse. Der Fachmann kann das besser als der Laie.

Meine Messer sind alle aus dem Jahr 2002 und immer noch super in Schuss!

Da passen nicht die ganz großen, breitscheidigen Messer rein. 
Zum halben Preis bekommst Du - allerdings ohne Messer  "meinen" Messerblock > EVA SOLO <  mit fast unbegrenzter Klingenkapazität (in der Breite). Fasst ca. 15 Messer und ist sehr chic !!
http://www.nunido.de/index.php?cl=details&anid=22c055a9033ef1b616e6c0b05693635f&gclid=CLiIj8COsdICFUK4GwodqasD7g

Gute Messer kaufst du dann besser separat, vielleicht sogar  ein oder zwei Keramikmesser, die darin gut geschützt sind.

-Carola-

Ich besitze seit 20 Jahren mehrere WMF Spitzenklasse Messer, mit denen ich zufrieden bin. Noch besser ist allerdings mein 15 Jahre altes Blockmesser von Dick Ergogrip. Diese Messer findest du in fast jeder Metzgerei - wird also von Profis verwendet. Das kuriose: diese Profi-Messer kosten nur halb so viel wie die von WMF.

Bei Messern kann man sehr gut vom Preis auf die Qualität schließen. In diesem Fall (ab 150.- bis 200.- €) machst du also nichts falsch.

Was möchtest Du wissen?