Wer kann über Qualitätsunterschiede bei Stahl Fertiggaragen berichten?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo, haben seit einem Jahr eine Doppelgarage von Exklusiv Garagen. Im Sommer sehr heiß. Im Winter bei hoher Luftfeuchtigkeit sind die Garagenwände und alles andere was in der Garage steht (Schränke, Reifen etc.) naß. Es läuft das Wasser an den Wänden runter, ähnelt einem Feuchtbiotop. Von der beschriebenen guten Belüftung merken wir nichts. Eine gemauerte Garage in der Größe wäre nicht viel teurer gewesen aber 3 x solider. Der beratende Außendienstmitarbeiter war sehr nett aber nur auf Verkauf aus. Er wusste das in dieser Garage ein Oldtimer stehen sollte und das ist nicht möglich. Die Nachfolgekosten und auch Zeit um die Garage zu dämmen übertreffen den Bau einer gemauerten Garage. bei weitem.

Tja, was soll man sagen.Ich schließe mich saaxo an und muß sagen , wir haben nur Probleme mit unserer neuen Garage. Beratung ist auf Profit und Verkaufen aus. Garage ist eine reine Tropfsteinhöhle und der Verkäufer meinte es könne sich nach einem Jahr legen dann wäre die Restfeuchte aus dem Boden , was totaler Quatsch ist denn ich fahre ja nicht nur mit einem trockenen Auto in die Garage sondern auch bei Regen und Schnee und somit habe ich wieder nässe in der Garage. Der Geschäftsführer von Exclusiv Garagen ist der selbe wie der von CLC Garagen mit der selben Firmenanschrift. Es wird verkauft und dann wenn es anfängt zu tropfen wird empfohlen einen Anstrich an das Dach zu machen , was der Kostet ??? Konnte man nicht sagen oder man sollte eine Folie unter das Dach hängen , fängt nach einiger Zeit aber zu schimmeln an genauso wie ein Filz den man unter das Dach kleben kann. Logisch hat man dann 3-4 Jahre Ruhe und dann fängt es wieder an zu schimmeln weil sich die Poren durch die Feuchtigkeit die darin hängen bleibt und den in der Luft rumschwirrenden Staub und Schmutz vom Kehren mit der Zeit zusetzt. Am besten ist ein gedämmtes Dach denn dann hat man Ruhe. Aufpassen sollte man beim Abschluß auf die komischen Verkaufsbedingungen auf der Rückseite und man sollte erst alles bezahlen , wenn die Garage aufgebaut ist und auch nach einiger Woche noch alles Trocken ist. Bei uns ist die Garage bis heute unbenutzt und nass.

Hallo,ich glaube,daß es bei Stahl Fertiggaragen gerade in der Verarbeitung schon Unterschiede gibt, auf jeden Fall bei den einzelnen Firmen ,welche solche Garagen anbieten!Wir haben uns nach langen suchen im Internet für die Firma Exklusiv Garagen entschieden.Der Grund war,daß diese Firma die Garage so baut wie man sie will,Kundendienst und Beratung waren sehr gut.Tip:Info zu Standorten solcher Stahl-Fertiggaragen einholen und selbst ansehen,so haben wir es auch gemacht.

Gibt es bei Billard-Kugeln große Qualitätsunterschiede?

Wollte ein Satz Billardkugeln verschenken! Wer weiss auf was man achten sollte und ob es große Qualitätsunterschiede gibt?

...zur Frage

Wie baut man nachträglich eine Tür in ein Garagentor ein?

Gibt es spezielle Bausätze oä für Fertiggaragen?

...zur Frage

Erfahrungen mit einer Dimplex la 12tu Luft wasserwärmepumpe mit Hydrotower

Wer kann mir Erfahrungen mit einer Dimplex la 12 tu Luft-Wasserwärmepumpe berichten? Ich werde mir da wahrscheinlich eine anschaffen und bin mir noch nicht sooo sicher:-) Es wäre für ein Doppelhaushälfte mit ca. 160 qm Wohnfläche.

...zur Frage

Suche ein Transportunternehmen für eine Beton - Fertiggarage

Hallo, ich suche für eine Beton-Fertiggarage ein Transportunternehmen. Die Garage ist ca. 6m lang, 3m breit und ca. 2,50m hoch und sollte  in Konstanz abgeholt und auch wieder in Konstanz abgeladen. Wer kann mir sagen, ob es im Raum Konstanz solch ein Unternehmen gibt.

...zur Frage

Nachbarschaftsrecht bei Efeuschaden an Garagenwand

Hallo,

unsere Doppelgarage (Fertiggarage aus Beton) steht seit 35 Jahren genau auf der Grundstücksgrenze zum Nachbarn. Im Grenzbereich des Nachbarn zu unserem Grundstück haben sich in den Jahren Efeupflanzen derart ausgebreitet, dass diese Pflanzen die gesamte Rückwand der Garage bedecken. Seit einiger Zeit bilden sich auf der Innenseite der Garagenwand feuchte Flecke. Nach dem vorsichtigen Abziehen der Efeupflanzen im oberen Bereich der Garagenaußenwand (vom Dach aus) wurde festgestellt, dass die Triebe der Pflanzen sich - zunächst unbemerkt - fest in den Schutzanstrich (Dickschicht-Dispersion) gegraben haben. Das hat bereits an einigen Stellen die Schutzschicht aufgesprengt, so dass Regenwasser von außen in die Wand eindringen kann. Die Wand ist an einigen Stellen durchfeuchtet und müsste von der Außenseite her komplett saniert werden.

Nun unsere Fragen. Wer kommt für die entstehenden Kosten auf. Dürfen wir, als Eigentümer der Garage - und somit auch als Eigentümer der Garagenrückwand - das Nachbargrundstück betreten? Wer darf (kann oder muss) die Pflanzen zurückschneiden oder entfernen? Wie ist da die Rechtslage?

Danke schon mal im Voraus für die Antworten!

...zur Frage

Fertiggaragen

Ich habe zweit einzelne Fertiggaragen (nebeneinander wurde wegen Abstand zu Bach nicht genehmigt) aufeinander stellen lassen, die eine am Boden mit Ausschnitt in 1x2.5 m und die andere in der Decke ebenso, so dass ich von der unteren eben am Auto schrauben kann. In der oberen ist ein normales Tor drin und in der unteren auf der gegenüberliegenden Seite eine doppelte Balkontür. Die untere ist an einer Längsseite und der Querseite unter dem Tor der oberen Aufgefüllt bzw. Gepflastert. Die andere Längsseite ist zur Hälfte angefüllt. Was meint ihr --- kann ich in die obere Garage seitlich und zwar kurz vor der Stirnwand (es sind keine Fenster drin) eine Türöffnung machen ohne die Statik zu gefährden.??? Ich meine eigentlich müsste es gehen, es sind ja Fertigbetongaragen. Bei einem Ziegelbau oder ähnlichem würde es bestimmt nicht ohne weiteres wie zb. einziehen eines Beton-Sturzes gehen.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?