Wer kann sich einen Porsche leisten?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Deine gestrigen 1,7k waren schon zu wenig. Wie willst du denn mit den heutigen 1.5k hinkommen?

Solche Fahrzeuge sind nicht umsonst Luxusgegenstände, welche man sich (etwas Intelligenz vorausgesetzt) nicht auf Pump kauft und sich den Unterhalt vom Mund abspart. 

Kümmere dich doch erstmal um die Grundbedürfnisse wie bspw. eine eigene Wohnung und gönn dir hin und wieder ein wenig Luxus (Urlaub etc...). Dann machst du ein paar Gehaltsrunden mit und mit etwas Glück siehts dann ganz anders aus mit dem Porsche.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn man so fragt kann man ihn sich NICHT leisten :)

~600-800€ Unterhalt im Monat sind einzuplanen (je nachdem wie viel man fährt, wie teuer die Versicherung für einen persönlich ist,...).

Und dann braucht man natürlich auch immer gut was in der Hinterhand. Ein Mal Bremsen und Klötze ringsum kosten zB. schnell mal einen mittleren 4 stelligen Betrag bei Porsche :)

Grüße

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Günstig wäre, wenn Du Reparaturen selbst durchführen könntest, das minimiert die Kosten natürlich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?