Wer kann mit Photoshop umgehen?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Ich würde es auch gerne machen, auch wenn es schon so viele Bewerber gibt :) Hast dann mehr zur Auswahl. 

Hier kann man ja eine PN schreiben oder? Du könntest das Bild (in höchster Auflösung, die du hast, versteht sich) als zip mit Passwort geschützt oder wie auch immer z. B. hier https://www.wetransfer.com/ hochladen und dann Teilen per Link (nicht per Mail) wählen. Dann eben an mich eine PN hier senden. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich kann es mal versuchen. Hintergrund entfernen ist kein Problem, Haarfarbe könnte etwas komplizierter werden ...

Allerdings kommt es nicht sehr gut an, wenn du versuchst, dich zu "beschönigen". Du hast deine Haare blau gefärbt, das war deine Entscheidung, aber jetzt musst du auch dazu stehen. Ich würde eher jemanden einstellen, der blaue Haare hat und stolz darauf ist als jemanden, der versucht, es zu verbergen. Außerdem kommt es ja spätestens beim Bewerbungsgespräch sowieso raus ...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AGU69
02.06.2016, 18:20

Mit deiner Aussage hast du natürlich vollkommen recht und ich stehe auch zu meinen blauen Haaren usw.

Jedoch sind meine bisherigen Bewerbung immer negativ ausgefallen, weil ich eben Piercings im Gesicht trage und blaue Haare habe.

Das sich das ändern lässt wollte dann auch keiner mehr hören und haben gar nicht mehr geantwortet.

0

Moinsen!

Wegen Haare umfärben... versucht es mit der Frequenztrennung :)

Hintergrund entfernen - Methode hängt vom Bild ab...
Würde mir den Fall auch mal angucken... :)))

Wobei ich eins zu bedenken gebe: Peircings kannste entfernen - Haarfarbe dauert entsprechend länger und spätestens beim Vorstellen kriegste ein Problem wenn dein Foto manipuliert wurde...

mfg


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LifeArtist1
02.06.2016, 22:15

Sollte man nicht die Haare mit dem Color Replacement Tool bearbeiten können ?

0

hast du denn noch blaue haare? 

je nachdem wo du dich bewrben willst ist es vll gar nicht nötig, das bild zu bearbeiten :) oder du machst einfach ein neues, dafür muss man ja auch wirklich nicht zum fotografen rennen, bewerbungsfotos kann man meist auch selber machen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AGU69
02.06.2016, 18:16

Ja habe immer noch blaue Haare und ich bewerbe ich als Bürokaufmann, von dem her sind blaue Haare nicht so gern gesehen. War bei meinem jetzigen Arbeitgeber einfach nicht so dramatisch.

Das Foto ist ja auch selbst gemacht, aber wie gesagt, blaue Haare kommen in dem Beruf eher nicht so gut an... ^^

0

Falls du es mit dieser App machen kannst. Die ist übrigens anerkannt. Nur für alle Fälle falls du keine blauen Haare mehr hast.

„Mein Passbild“ von vsmedia.de https://appsto.re/de/cCVtF.i

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich, aber erst morgen wenn das nicht zu spät ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AGU69
02.06.2016, 18:20

Ich kann dir ja mal das Bild schicken und dann wäre natürlich so bald wie möglich echt super. ^^

0

Was möchtest Du wissen?