Wer kann mit Auskunft über Cholesterinwerte geben?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

262mg ist das gesamtcholesterin --schon arg hoch ( 200mg sind nnormal) 79 ist der wert des guten HDL cholesteriens --das ist in deinem fall wirklich sehr gut .( an 45 aufwärts ist okay bei frauen) du scheinst gern zu essen ,aber gleichzeitig auch dich gut zu bewegen ,richtig und dein gewicht liegt wohl eher im oberen bereich ?? gooogel mal unter HDL und LDL cholesterien -werte ,dort kannst du alles nachlesen .

ich kann dir nur davon abraten margarien und dergleichen mit statinen zu essen .ich habs versucht und meine triglyzerid werte ( sehr schlechte blutfette ) gingen spontan in die höhe .also lieber aufs essen achten ,paar kg abnehmen ( 3 kg genügen oft mals ) und eben mehr gemüse essen und fettarm kochen.

0

Halo makzesca, danke für Deine Antwort. Habe zwischenzeitlich auch noch im net gestöbert und Freunde gefragt. Essen tue ich gerne aber Gott sei Dank nicht zu viel.Bei 1,68m wiege ich 63kg. Mache tägl. Yoga, und gehe viel mit Hundi spazieren. Ich denke das ich einfach zuviel Eier gegessen habe. Lebe auf dem Lande und halte Hühner...., werde mich also damit etwas zurückhalten ! Dann esse ich auch noch jeden tag eine Handvoll Walnüsse. Bleib gesund!!

0
@Dollie

toll,daß du für dich selber antworten gefunden hast ,das ist immer der bester und erste weg zu r besserung.auch dir weiterhin gute gesundheit.

0
@makazesca

danke dir , fürs sternchen , sind die werte mittlerweile im grünen bereich ? ich erinnere an eine bekannte , die sehr schlank war aber sehr hohe cholesterinwerte hatte , das war aber krankhaft .allerdings hatte sie werte , die teilweise weit über 300 lagen.

0

Lass Dir vom Arzt simvastatin-axcont20mg verschreiben,und nehme eine halbe Tablette abends,dann komst Du unter Norm von 200mg/dl.Zahlt die KassPzn 0339626,nehme es seit 2 Jahren Problemlos.

265 mg ist noch kein grund tbl. einzunehmen ,die gefährliche nebenwirkungen haben ,da kann man mit dementsprechendem essen viiiiiel mehr erreichen und as auch noch gesünder.

0
@makazesca

gibt es auch alternative medizin, sprich auf Pflanzlicher Basis, die den Colesterinwert senken?

0
@Dollie

ja diese statine ,aber wie gesagt ,ich habe damit nur die erfahrung gemacht das die triglyzerid fette hochgegangen sind ,was mir mein hausarzt auch bestätigt hat ,daher hilft nur eins ,bewegung und eben auf fette achten .omega 3 säuren sollen sich auch positiv auswirken.

0

Kann man JANUMET und SIMVASTATIN absetzen, wenn die Werte besser geworden sind?

Vor 8 Jahren wurde bei einer Operation festgestellt, dass ich zu hohe Blutzuckerwerte habe. Mein Hausarzt sagte mir, ich hätte Diabetes 2 und solle mich gesund ernähren und mehr bewegen. Seitdem nehme ich JANUMET 50/850 ein, und auch SIMVASTATIN, da angeblich auch die Cholesterinwerte nicht gut waren. Wegen meines stressigen Jobs habe ich aber trotzdem oft ungesund gegessen, und der Sport ist auch zu kurz gekommen. Jetzt bin ich in Rente und habe alle Zeit der Welt, mich um Ernährung und Bewegung zu kümmern. So wiege ich zur Zeit 72 kg bei 1,72 m, und seit Dezember 2015 ist der HBA1C Wert von 7,3 auf 5,9 % gefallen, und der mittlere Blutglucosewert vom 162,8 auf 122,6 mg/dl. Das HDL Cholesterin beträgt 56 mg/dl und das LDL Cholesterin 99 mg/dl. Diese Werte sind, soviel ich weiß, normal, und ich würde jetzt die Medikamenteneinnahme halbieren bzw. ganz absetzen. Mein Arzt ist dagegen und meint, ich könnte natürlich machen, was ich will, aber ohne die Medikamente würde ich in 10 Jahren als kranke Frau zu ihm in die Praxis kommen. Mein Argument, dass die Medikamente in den ganzen Jahren, in denen ich gearbeitet habe, keine Besserung der Werte gebracht haben, sondern dass erst die komplette Umstellung meines Lebens dazu geführt hat, akzeptiert er nicht. Wer kann mir sagen, ob der Arzt recht hat und ich weiter die Medikamente wie bisher nehmen soll, oder ob ich auch ohne sie gesund weiterleben kann?

...zur Frage

P Wert unnormal!?

Ich musste für meinen Arbeitgeber ein belastungs EKG machen.

In der Auswertung stand p wert unnormal !

 

Was bedeutet das???

 

habe keine auskunft erhalten.

...zur Frage

Was bedeutet es wenn ein mädchen zu mir hdl schreibt?

Sie hat das davor noch nie getan. Steht sie auf mich???

...zur Frage

was bedeutet hdl im chat zur verabschiedung

hi leute ich hab da mal ne frage was bedeutet es wenn jungs zur verabschiedung hdl schreiben auch wenn man sie noch nicht wirklich gut kennt

...zur Frage

Man sich tägliches Essen einer Schokolade auf den Cholesterinwert (LDL) bemerkbar?

Ich habe einen zu hohen Cholesterinwert seit einem Jahr. Ich esse täglich eine halbe bis ganze Schokolade. Kann überhaupt das den Cholesterinwert so maßgeblich negativ beeinflussen? Der Gesamtwert sollte max bei 200 mg/dl liegen. Mein Wert ist innerhalb eines Jahres von 160 auf 220 gestiegen.   

...zur Frage

Frage zum schlechtem Cholesterin- und Eisenwert

Hallo, ich bin 37, männlich und war letztens bei der routinemäßigen Vorsorgeuntersuchung. Folgende Werte ergab das Ergebnis:

  • Leber- und Nierenwerte völlig iO
  • Magnesium- und Kalziumwerte ebenso iO
  • ziemlich niedriger Eisenwert (weiß nicht mehr genau den Wert, glaub der Arzt sagte was von 46. Kann das sein? )

und zu meiner und zur Verwunderung des Hausarztes: Ein Cholesterinwert von 320 ! Vor 4 Jahren hatte ich einen Wert von 212. Mein Arzt fiel schier vom Hocker. Es wird jetzt in 8 erneut Blut abgenommen, um die einzelnen Cholesterinwerte (HDL, LDL) zu analysieren.

Nun meine Frage: Kann dieser hohe Cholesterinwert mit dem niedrigen Eisenwert zusammenhängen ?

Ich bin weder Blutspender, Vegetarier, exzessiver Raucher noch einer, der unglaublich fette Sachen oder Süßigkeiten in sich reinstopft. Im Gegenteil. Ich esse regelmäßig Fisch, normale Mengen an Fleisch, gelegentlich Wurst, dafür aber relativ viel Käse. Der sportliche Aspekt kommt in den letzten Monaten leider aufgrund meines Berufes zu kurz. Einmal die Woche joggen, das wars auch schon... Zudem bin ich ein Liebhaber von Rotwein (im Durchschnitt 1 Flasche pro Woche und rauche hin und wieder mal 1 Zigarre - vlt 1x in 3-4 Wochen).

Was soll ich tun ? Im großen und ganzen fühle ich mich eigentlich relativ fit, außer dass ich seit ein paar Wochen Schmerzen im Ischias-Bereich habe

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?