Wer kann mirTips mit Erfahrung über Champix geben?

5 Antworten

schau doch einfach mal hier vorbei: http://www.meds4all.de/champix.html .
meds4all Deutschland ist eine Online-Klinik, bei der ich mir damals Champix bestellt habe.Dort findest du  auch viele weitere Informationen zu dem Medikament.

Ich kann dir Champix nur empfehlen. Wenn du wirklich aufhören willst, dann schaffst du es mit Champix bestimmt. Ich hatte schon oft mit mir gerungen, als ich noch starker Raucher war. Das ist mittlerweile knapp eineinhalb Jahre her. hatte auch Hypnose und Akupuktur probiert und hat alles nicht viel gebracht auf Dauer. Dann bestellte ich Champix und ich konnte es kaum glauben, als es funktionierte! Es brachte aber auch Champix  Nebenwirkungen mit sich, wie Kopfschmerzem, Schwindel etc.

Du musst wissen, ob du wirklich und endgültig zum Nichtraucher werden willst. Champix kann dir dabei helfen. Mit ein bisschen Durchhaltevermögen wird es klappen. Und das Gefühk ist einfach nur toll!

LG

Hallo,

wollte kurz meinen "Senf" dazu geben. Habe nach 17 Jahren (tägl. 38 Ziggi´s) dank Champix vor 3 Jahren aufgehört und bis heute bin ich clean. Zwar 20 Kilo schwerer (stoffwechsel ändert sich drastisch) aber clean.Da ich leidenschalftlich gerne geraucht habe war Champix die einzige Möglichkeit und die Erfahrung war genial, täglich wurde das Verlangen weniger bis es komplett weg war, sicher es ist später dann Kopfsache und manchmal auch sehr schwer mit alten Gewohnheiten zu brechen aber es ist machbar...

Hi, ich rauche leider noch...;-( Obwohl ich es schon so oft versucht habe. Allerdings habe ich mich irgendwann gefragt, warum ich eigentlich aufhören will. Der Hauptgrund war eigentlich, dass ich niemanden belästigen wollte mit meiner Qualmerei, und dass es mir peinlich und zu nervig war, mich selbst ständig abzugrenzen, wenn ich rauchen wollte. (warum mir der gesundheitliche Aspekt nicht so wichtig ist, kann ich nicht sagen) Also habe ich das für mich so geregelt: ich nehme keine Zigaretten mehr mit,zu Anlässen, wo wenig bis keine Raucher sind. Manchmal rauche ich somit den halben/ganzen Tag nicht und freu mich dann abends auf eine Zigarette. VIelleicht kannst du so ja auch anfangen...und lässt irgendwann das Rauchen komplett. Ich rauche somit nur um die 1-3 Zigaretten und brauch mich nicht schämen/ oder abzugrenzen...

Was möchtest Du wissen?