Wer kann mir zum Thema Mathematik Wachstumsprozesse bitte weiterhelfen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Bei Wachstum gehen manche nur von Steigung aus. Es gibt aber auch die Minderung. 1,3% nach unten bedeutet für ein (negatives) Wachstum je Periode
0,987%.
8000 m sind 80 "Perioden" zu je 100 m.
100% ist der Anfangswert. Daher in die Wachstumsformel
y = c * a^n       eingesetzt;
y = 100 * 0,987^80

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nach 100 m ist der Druck Anfangsdruck * (100%-1,3%). Anfangsdruck nenne ich jetzt mal p(0m), Druck nach 100 m p(100m),...

Also p(100m) = p(0m)*98,7% = p(0m)*0,987

p(200m) = p(100m)*0,987 oder = p(0m)*0987*0,987 oder = p(0m) * 0,987²

8000 m entspricht 80 * 100 m. Also -> p(8000m) = p(0m) * 0,987^80

Alles klar?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?