Wer kann mir von Erfolg durch Spiraldynamik bei Fuß-Fehlstellung berichten?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo Stormrider,

Spiraldynamik ist was für Leute, die Verantwortung für Ihren eigenen Körper übernehmen wollen. Den Körper als persönliches Handlungsinstrument, als Visitenkarte betrachten. Mit dem Ziel: schmerzfrei und beweglich - ein Leben lang! Der Aufwand hierzu gehört zum Leben, wie Nägelschneiden und Zähneputzen. Auf gehts! Grüsse und Motivation schickt Andrea C. Blank

Also es funktioniert, aber man muss auch immer wieder auf seine Fußstellung achten UND sie korrigieren. Ich weiß nicht, was gelehrte Leute dazu sagen, aber ich würde mal raten, auf Einlagen zur Unterstützung zu verzichten! Warum? Weil sie den Fuß entlasten und somit den Bemühungen die Stellung zu korrigieren eher entgegenwirken damit - die Fußmuskeln müssen ja gerade angespannt werden, um die Fehlstellung zu korrigieren und das tun sie nur, wenn die Einlage ihnen nicht die Arbeit abnimmt.

Was möchtest Du wissen?