Wer kann mir Visierentfernung erklären

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

junge junge, wildes rätzeln hier,

die visierentfernung ist die einstellung auf welche entfernung das visier eingestellt ist. bei pistolen ist dies immer gleich. zb: bei der P8 50m. beim MG3 kann man die visierentfernung verstellen, ich meine zwischen 100 und 1200m, dann gibt es noch die visierline. aber wenn du das nicht wissen willst erklär ich das auch erst garnich. hehe, ich hoffe ich konnte helfen

Die Visierentfernung ist ganz einfach die Entfernung zwischen Visier und Ziel, die am (variablen) Visier eingestellt werden kann (50m, 150m, 200m...). Wenn das Visier nicht veränderlich ist, hat die Schusswaffe eben eine feststehende Visierentfernung.

danke schön. die antwort klingt plausibel und beantwortet meine frage

0

Deine Frage gibt nicht wirklich her was eigentlich Dein Problem ist...

Eine abgefeuerte Kugel fliegt eine ballistische Bahn also nicht gerade sondern eine gebogene Strecke. Um nun die Kugel ins Ziel zu führen ist es notwendig eine Visiereinstellung auf die jeweilige Entfernung vorzunehmen. Das macht man an der Kimme ^^ Durch Höher oder Tieferstellen. Das Korn ^ bleibt immer festgestellt.

Warst du nicht bei der Bundeswehr? Dort macht man kleine Kurse in Ballistik, da wird das genau erklärt.

ihr seit lustig. ich weiß was ein visier ist und ob ich bei der bw war oder net ist doch egal und beantwortet meine frage nicht. erklärs mir doch wenn du da warst konkret was visierentfernung ist

0

das visier ist die zielvorrichtung

Was möchtest Du wissen?