Wer kann mir seine Erfahrungen zu einer Magen-Bypass-Operation schreiben?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Sicher hast Du ein Übergewicht, das viele gesundheitliche und Wohlfühlprobleme machen kann, ich kann die Situation nachfühlen. Es gab aber bisher keine richtig guten Lösungen für die Betroffenen, und die Magen-OP ist es auch nicht, obwohl es eine der wenigen wirksamen ist. Lass Dich aber auch mal von Leuten beraten, die Probleme damit hatten. Es wird nämlich nach der OP keinesfalls alles rosig und kommt zu einer leicht und lockeren Gewichtsabnahme. Es wird immer wieder geklagt, dass es mit dem Essen gar nicht problemlos ist, wenn man nach kleinen Mengen schon die Bremse und das Unwohlsein aus der Magenecke spürt. Schließlich willst Du Dich sicher dann auch wohler fühlen, und das ist leider nicht gesichert. Es gibt auch ein nicht zu vernachlässigendes Operationsrisko, bei uns in Spanien kommt es immer wieder zu Todesfällen. Ich halte es daher nicht für die besonders gute Lösung, für die es immer angepriesen wird. Manchmal gibt es einfach keine guten Lösungen, und manche schaffen es, sich damit irgendwie doch noch zu arrangieren und nicht weiter zuzunehmen. Du hast einfach das Pech, dass Dich Deine Körperfett-Verteilungs-Veranlagung in diese blöde Richtung treibt, dass Du dadurch einige Probleme mehr hast als andere, ein Zusatzrisiko chronischer Erkrankungen hast, die Du alle gut behandeln musst usw. Ich wünsche Dir alles Gute!

Was möchtest Du wissen?