Wer kann mir sagen,was (über Nacht) bei meiner Avocadopflanze diesen Blattfraß verursacht?

...komplette Frage anzeigen Avocadoblattkrankheit/schädling - (Biologie, Garten, Botanik)

6 Antworten

Des Nächtens sind gerne Dickmaulrüssler am Werk. Geh mal abends (wenn's schon dunkel ist) mit einer Taschenlampe raus, und beleuchte die Blätter einzeln von unten. Da kann man sie sehen. Wenn's so sein sollte, hilft nur Abpflücken, spritzen UND ganz WICHTIG: Nematoden ausbringen (über's Gießwasser) -kann man kaufen. Untertags sind die Käfer nie zu sehen, und deren Larven (in der Erde) zerstören extra noch die Wurzeln.

msitu 12.07.2011, 13:11

Fliegen oder krabbeln die da rauf? Seltsamer Weise fressen sie nur an den oberen Blättern, Könnte man die mit einem Leimverband fangen?

0
antnschnobe 12.07.2011, 13:31
@msitu

Die krabbeln meistens rauf, da sie sich untertags in der Erde verkriechen. Die oberen Blätter sind die jungen, "zarteren", deshalb beliebter. Ob Leimverbände da helfen? Einen Versuch wär's wert!

0

oder ein Igel? Läuse können es auch sein die sind auch sehr schnell in der sache.

Kannst du die Pflanze hochstellen oder ist die im Boden verbuddelt?

msitu 12.07.2011, 12:17

Die wächst in einem Topf (wegen Reinholens im Winter), steht jetzt draußen auf einem niedriegen Tisch. Es könnten aber in der Topferde selbst auch ev.Schädlinge sitzen.

0
msitu 12.07.2011, 12:20

Igel würde mehr zerstören, die Aufnahme täuscht, die Pflanze steht natürlich, ist irgenwie mit dem Querformat falsch aufgenommen. Bzgl. Läusen könntest du mir da Näheres sagen, z. B. wie find ich die?

0
Dini1 12.07.2011, 12:57
@msitu

unter den Blättern hauptsächlich, steck mal Streichhölzer mit dem Kopf in die Erde, das schwefel darin macht die Schädlinge ggf. Kaputt aber nicht die Pflanze, oder es liegt an der erde an sich. Topf die Avocado mal um.

oder mach beides, erst der versuch mit den Streichhölzern und wenn das nichts bring mal umtopfen

0
Eulenspiegel 12.07.2011, 13:05

Igel sind Insektenfresser ...^^

0
Dini1 12.07.2011, 13:38
@Eulenspiegel

ich weiss nicht was Igel fressen... es war eine Vermutung

0

Ich habe soeben diese Fliegen drauf entdeckt, könnten die damit etwas zu tun haben? Sie ist 3-4mm lang.

FliegeAufAvocado - (Biologie, Garten, Botanik)
antnschnobe 12.07.2011, 13:34

Schaut aus wie 'ne Stechmücke, ne tote

0

Ergänzung: Nach einiger Recherche habe ich den Verdacht, das könnten Asseln oder Ohrenkneifer sein. Kann das jemand bestätigen?

Das sieht so aus, als wären da Raupen am Werk. Schau mal unter die Blätter, meist halten sich diese gefräßigen Buschen tagsüber dort auf. Vielleicht kannst du sie absammeln.

msitu 12.07.2011, 12:15

Ich habe schon zig Mal die Blätter untersucht auch auf Blattläuse, ist aber absolut nichts zu sehen.

0

Das sieht mir doch sehr nach "Rupf-Zupf"-Fraß von diversen Vögeln aus. Wären es Insekten oder Insektenlarven, sähen die Fraßränder eher nicht so zerzaust aus.

Junge Blätter werden, besonders in Wohngebieten, recht gerne von Vögeln gefressen.

frank1968 12.07.2011, 14:53

Große Rüsselkäfer, wie z.B. den Dickmaulrüssler, würde ich nicht ganz ausschließen wollen, aber das Fraßbild wäre sehr untypisch......

wenn du sichergehen willst, dann pflanze das Bäumchen um, und untersuche die Wurzeln sehr genau: du müsstest die Larven und die Käfer ohne Problem finden.

0

Was möchtest Du wissen?