Wer kann mir sagen wo man Kolostralmilch für Katzen kaufen kann?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Also Milch für junge Tiere gibts in manchen Vetshops (zb. bei http://canvital.de/).Vetshops werden von Tierärzten betrieben, also dort weiß man was man bekommt. Würde darauf verzichten bei einem 0815 Shop zu bestellen wenn es um sowas geht.

Kolostralmilch ist doch die erste Milch, die Säugetiere von ihrer Mutter bekommen oder nicht? Die kann man kaufen? Oder meinst Du Katzenaufzuchtsmilch? Die gibt es beim Tierarzt und im Zoofachhande, samt Fläschchen, da habe ich sie gekauft.

Beim Tierarzt kann mit Milchersatz mit Kolostralmilch bekommen- ansonsten kann man die sicherlich auch in der Apotheke besorgen.

hier gibt's die Milch auch:

<a href="http://www.pfotenshop.com/Katze/Zuechterbedarf/Aufzucht/Aufzuchtmilch-Kolostrum/Kolostralmilch-fuer-Katzen-100-g.html" target="_blank">http://www.pfotenshop.com/Katze/Zuechterbedarf/Aufzucht/Aufzuchtmilch-Kolostrum/Kolostralmilch-fuer-Katzen-100-g.html</a>

Bei Katzen ist die Plazenta durchlässig für Immunoglobuline, das heisst bei Katzen gibt es keine Kolostralmilch. Sie sind bereits im Mutterleib mit Abwehrstoffen versorgt worden. Die Milch ist sehr eiweißreich, was man aber mit Aufzuchtsmilch erreichen kann. Bei Kühen ist die Kolostralmilch lebenswichtig, weil ihre Plazenta undurchlässig für Immunoglobuline ist.

Hast Du eine Quelle für mich? Ich will das unbedingt nachlesen!

0
@Katrin270182

Ich muss mich berichtigen, habe nochmal nachgeschlagen. Eine Katze besitzt doch Kolostralmilch, aber das Kitten hat bereits während der Trächtigkeit Abwehrstoffe von der Mutter erhalten. Dazu kommt, das Katzen aber nur eine gewisse Zeit die Immunoglobuline der Milch aufnehmen können, das sind einige Stunden nach der Geburt. Hunde können diese längere Zeit verarbeiten als Katzen. Die Immunoglobuline werden über die Darmschleimhaut aufgenommen, diese verändert sich jedoch nach der Geburt und kann daher nur einige Stunden die Abwehrstoffe aufnehmen. Stellt sich die Frage, wie alt ist das Kätzchen? Ist es älter als 2 Tage kann es mit Immunoglobulinen nichts mehr anfangen... Das ist jedoch nicht schlimm. Es hat bereits Abwehrstoffe.

0

Beim Tierarzt gibt es die Beste.

Beim Tierarzt würd ichs mal versuchen

Was möchtest Du wissen?