Wer kann mir sagen wo ich gute Einlagen für Inkontinenz finde?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Ich kann dir nur zur Apotheke raten. Da gibt es die Beratung, die besten Hersteller und auch wirklich geeignete Einlagen. Es gibt auch Hersteller, die nur via Apotheke erhältlich sind. Da wäre bspw. PARAM. Unter www.param.de (oder auch info@param.de) kannst du Einlagen zur Probe anfordern. Das ist kostenfrei.

Beinahe in jeder geprüften Produktgruppe stellen Einlagen von Tena den Sieger:

Bei den Einlagen für sehr leichte und leichte Blasenschwäche und für mittelschwere Inkontinenz. Bei schwerer Inkontinenz liegt Hartmann Molicare super vorn. Die preiswertesten „guten“ Einlagen sind dm Jessa, Lidl Corposana Extra, Hartmann Molicare Super und Attends Slips Super Plus (Reihenfolge nach den Schweregraden). Bei der wichtigen Produktinformation fielen Rossmann und Lidl positiv auf. Die Slips/Pants im Test sind für Frauen und Männer geeignet und von beiden geprüft. https://www.test.de/inkontinenzeinlagen-keine-angst-vor-warteschlangen-1294945-1294944/

Wenn Dir dein Arzt gesagt hat das du Einlagen nehmen sollst, weshalb hat er dir kein Rezept ausgestellt. Die Kassen zahlen Vorlagen auch. Bei mir war es so. Ansonsten Sanitaetshaus oder auch Internet. Ich habe Vorlagen von Seni und bin sehr zufrieden. 

Inkontinenzeinlagen bekommst du auch im Drogeriemarkt oder Supermarkt, habe glaube sogar schon mal welche im Aldi gesehen (bei den Binden, Tampons etc....) 

kauf nie was in der Apotheke..

schau mal bei Ebay oder ebay kleinanzeigen dort werden dir Inkontinenzprodukte hinterher geworden , teils verschenkt oder für nen kleinen Preis

gibts in jedem supermarkt und drogerie. wer aber dieses problem hat wird sicher nicht einpissen usw schreiben, und schon gar nicht hier. da weiss man sich zu helfen

Das Internet ist dein bester Freund, wenn du das einigermaßen anonym machen willst.

Was möchtest Du wissen?