wer kann mir sagen wo ich die Angaben zu den Kosten meiner Stadt köln Wohnung bekomme

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hallo, auch wenn du nur einen Nutzungsvertrag für die Wohnung hast, bezahlst du ja Betriebskosten, die einmal jährlich - eigentlich auch bei dir - nach Erfassung der Zählerstände für Warmwasser, Kaltwasser und Heizung bei dir als sogenannte Betriebskostenabrechnung in deinem Briefkasten liegen sollte. Dort ist für gewöhnlich alles, was du oben schreibst, detailliert aufgelistet. Meistens kommt diese Abrechnung im Herbst für das letzte abgeschlossene Jahr, also die Betriebskostenabrechnung vom Herbst 2012 enthält die Aufstellung vom Verbrauch des Jahres 2011. Im Nutzungs- bzw. Mietvertrag können keine detaillierten Zahlen stehen, da ja alle in die Betriebskosten einfließenden Posten veränderlich sein können. Das beste Beispiel ist der Winterdienst, dessen Kosten ja abhängig vom Schneeaufkommen sind. Zudem werden auch die Preise für Müllabfuhr etc. hin und wieder erhöht, was ja niemand voraussagen kann. Solltest du schon länger als ein Jahr in der Wohnng leben bzw. gelebt haben und Betriebskosten gezahlt haben, so hast du ein Anrecht auf eine solche Betriebskostenabrechnung, die du bei Nichterhalt bei deinem Vermieter anfordern kannst. LG, Aurely

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?