wer kann mir sagen, wie das Pflegegeld gezahlt?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Demenzkranke müssen nicht zwingend die Vorausssetzungen für eine Pflegestufe erfüllen. Dafür gibt es jetzt eine Pflegestufe 0. Hier gibt´s weitere Informationen vom Gesundheitsministerium:

http://www.bmg.bund.de/cln_110/nn_1168762/SharedDocs/Standardartikel/DE/AZ/D/Glossarbegriff-Demenz.html#doc1183478bodyText2

Anerkannten Dimenzkranken steht automatisch ein Betrag von 100,00€ für Betreuung zu. Frage Bei der Krankenkasse.

Der Pflegesatz wird bei der Überprüfung durch den MDK fesgelegt. Die Überprüfung muss beantragt werden. Das heißt die Demenz muss Ärztlich nach gewiesen werden. Wenn Du am 01.12.2008 den Antrag stellst, der MDK aber erst am 01.06.2009 kommen kann, so glaube ich war es bei mir, zahlt man ab Datum des Antrages. Aber das Du darüber genaustes beraten wirst empfehle ich Dir mit einem Sozialarbeiter in Deiner Nähe zu sprechen. Alles Gute.

Das pflegegeld wird ab dem datum des Antrages gezahlt. Bei Pflegestufe 1 210 € bei 2 420€ bei 3 glaub ich ca 600 €. da ich eine Nachzahlung für 3 Monate bekommen hab, kann ich nicht sagen ob im vorraus, glaub aber nein.

Trudel, Du warst nahe dran, ich wurde erhöht, von 665,- auf 670,-, schöne Grüße.

0

Was möchtest Du wissen?