wer kann mir sagen warum batterie bei auto kurz während fahren aufleuchtet

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Es könntedamit zusammenhängen, das deine Batterie schwach ist, bei nur Kurzstrecken ehr möglicher, oder aber die Lichtmaschiene lässt nach, da kann man aber meistens die Kohle nur auswechseln lassen musst es halt verlangen ind der Werkstatt, und somit die Kosten auf ein minimales reduzieren.

Hallo mummi, das Aufleuchten der Batterieanzeige während der Fahrt könnte bedeuten, dass die Lichtmaschine, die für das Laden der Batterie während dem Fahren zuständig ist, diese nicht mehr richtig mit Strom versorgt. Möglich wäre auch ein defekt am sogenannten Lichtmaschinenregler, dieser sorgt für die richtige Bordspannung der Elektronik deines Fahrzeuges.

Im Prinzip ist das ungefährlich, du solltest es aber trotzdem überprüfen lassen. Ideal natürlich, wenn du jemand im Bekanntenkreis hast, der sich mit KFZ auskennt und dir nichts dafür berechnet. Viel Erfolg!

mummi 16.03.2010, 17:10

vielen dank für die antwort :-)

0

Es kann sein, dass die Batterie nicht mehr so ganz frisch ist. Hat wenig Kapazität, dann fährst Du mit Licht, es wird viel Strom verbraucht. Dann nimmst Du den Fuß vom Gas, der Motor dreht langsamer, die Lichtmaschine auch. Das reicht nicht mehr ganz, um den Stromverbrauch abzudecken. Es kann auch vorkommen, dass der Wagen dann ausgeht.

Wenn das gelegentlich vorkommt, zu Beginn einer Fahrt, ist das nicht schlimm. Tritt das aber regelmäßig auf, würde ich in die Werkstatt fahren, einmal die Batterie austauschen und die Lichtmaschine überprüfen lassen.

Das wäre nämlich eine zweite mögliche Ursache, dass die Lichtmaschine neue Kohlen braucht (kein Witz).

mummi 16.03.2010, 17:16

ok danke :-) batterie is aber erst 1 knappes jahr alt

0

Eine andere Möglichkeit wäre, dass du mit zu nedriger Drehzahl fährst und der Motor kurz vorm absterben ist. Dann kann die Lichtmaschine nicht mehr laden, die braucht eine gewisse Drehzahl.

stefanpeter 16.03.2010, 17:07

....und bitte nicht so dumm antworten von wegen frau am steuer oder so ... hat sie doch geschrieben. So fährt keine(r)...

0

Es kann sein, dass der LiMa-Riemen etwas Spiel hat. Dadurch muss die Batterie eingreifen um die elektronischen Verbraucher zu versorgen. Fahr mal in die Werkstatt.

mummi 16.03.2010, 17:05

danke schön :-)

0

Wenn es leuchtet, wird die batterie nicht geladen.

An und für sich noch nicht schlimm.

Entweder dein keilriemen rutscht durch,(eventuell quietscht er dann auch), oder der Regler der Lichtmaschine ist defekt, oder die batterie ist recht alt.

Erst wenn die batterieleuchte dauernd brennt, dann wirds kritisch, denn dann geht es der Batterie an die "Substanz" das heißt, dann hast du noch 20-50 km bevor sie völlig entladen ist und die Zündung versagt.

mummi 16.03.2010, 17:14

danke schön batterie ist aber erst 1 knappes jahr alt und keilriemen quietscht nicht

0
romar1581 16.03.2010, 19:09
@mummi

Dann ist es am Wahrscheinlichsten der Regler der Lichtmaschine.

0

Du meinst vermutlich die Batterie- Ladekontrollleuchte. Wenn die Lichtmaschine zu wenig Strom produziert, kann das der Grund sein. Batterie mal durchmessen lassen. Keilriemen prüfen - quitscht der?

mummi 16.03.2010, 17:07

nein keilriemen quitsch nicht

0

Die Batterie wird wohl nicht mehr sauber geladen. Da wäre ein Werkstattbesuch angebracht.

ich tippe auf keilriemen oder regler.

Was möchtest Du wissen?