wer kann mir sagen ob ich chinchilla und degu zusammen halten kann?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Mach das bitte nicht, dein Chinchilla wird dadurch auch nicht glücklicher. Es sind zwei unterschiedliche Tierarten, also gehören sie nicht zusammen in einen Käfig. Es gibt so viele Unterschiede in Haltung, Körper- und Lautsprache, Ernährung usw. Es ist sehr nett von dir, dass du den beiden Degus gern ein zu Hause geben würdest, aber dass macht nur Sinn, wenn du ihnen einen eigenen Käfig und all das bieten kannst. Hör dich doch mal nach einem armen älteren Chinchilla um, der würde sich bestimmt viel mehr freuen, deinem Tier Gesellschaft zu leisten (deiner übrigens auch). ;)

lg

nein das funktioniert nicht, auslauf dann immer nur getrennt, aber willst du nicht lieber deinem chinchilla einen kumpel dazuholen statt zwei degus? da hat er sicher mehr davon, und du hast nicht den stress abends zweimal getrennt auslauf zu geben für degu/chinchilla

Nein kann man nicht!

Erstens sprechen sie nicht die selbe Sprache und die Degus ersetzten dem Chin kein Partner oder Freund. Außerdem weißt du nie welche Krankheiten für das jeweils andere Tier gefählich ist und außerdem können sie sich verletzten weil sie den anderen als Angreifer sehen!

Also bitte lass solche Experimente bleiben!

Degus sind ja schön und nett aber informiere dich erst mal was die so brauchen bevor du sie holst, sonst werden sie auch nicht glücklich bei dir. Chinchillas und Degus sind unterschiedliche Tiere und brauchen unterschiedliche Sachen.

Schau mal auf diebrain.de nach!

Gruß mofi

Hab das hier gefunden, die Frage hat schonmal jemand gestellt und alle sagten nein, aber bei der Person scheint es zu funktionieren:

Danke für eure Hilfe, aber ich habe bereits 2 chins und 3 degus gekauft, alles klappt super und sie streiten nicht! Den Chinchilla füttere ich extra, heu können beide immer essen.Die tiere sind so in frieden miteinander, dass die degus unter, neben und auf den chins pennen!!!Zu der deo sache: Sorry, ich war falsch informiert.Da meine mutter tierärztin ist habe ich sie danach gefragt und sie hat gesagt ,mit den meisten deos geht das nicht, einige stoffe die in deos enthalten sind ,sind schlecht für tiere, andere nicht.Das muss man dann halt auf der jeweiligen Sprühdose nachlesen. Außerdem hält man den tieren dabei kurz nase, mund und augen zu, damit sie nichts einatmen oder etwas in die augen gelangen kann.Wer immer noch davon überzeugt ist, dass das nicht funzt, kann mir eine E-Mail schicken mit anfrage auf bilder meiner tiere.(z.B. wie sie zusammen pennen )m.spes@web.de

mofmof 10.02.2011, 08:59

Und was ist mit zoonosen? Tier ( und Menschen) übergreifenden Krankheiten?

Was ist mit den verschiedenen Käfiganforerungen??

Unverantwortlich sowas!!!! Nur weil es irgendwer hier macht heißt das noch lange nicht das es richtig ist!

0
Joghurtbecher 10.02.2011, 09:04

bitte nicht losgelöst vom thread diesen einen kommentar posten, es mag bei einem klappen, ja - aber wenn du den ganzen link geschickt hättest, könnte man auch nachlesen dass es genug argumente gibt die gegen ein zusammenleben von degu/chinchilla sprechen.. zudem sind die bedingungen dort anders, sie hat mehrere chins und mehrere degus, hier soll ein (noch dazu alter) chin mit degus vergesellschaftet werden hier der link http://www.tierforum.de/t68711-degus-und-chins-zusammen.html

0

Das geht gar nicht! Lass es lieber, denn sie haben ganz andere charaktere und es kann zu revierkämpfen kommen!

Was möchtest Du wissen?