Wer kann mir raten bzw. helfen

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Die Ursache von Konzentrationsstörungen in Verbindung mit Kribbeln kann einfach nur an einem simplen Vitamin B12-Mangel liegen. Genaueres dazu erfährst Du auf der folgenden Seite.

http://www.vitaminb12.de/mangel/symptome/

Ein Hinweis: Vitamin B12 ist u.a. zum Aufbau von Myelin notwendig - aus Myelin besteht die äußere Isolierschicht der Nerven. Deshalb kann ein nicht erkannter bzw. unbehandelter Vitamin B12-Mangel zur Degeneration und schweren Schäden der Nerven führen, wie z.B. einer Fibromyalgie oder MS.

2

Liebe(r) pit1959

Leider kann man Diir keinen andern Rat geben als den, rede mit Deinem Arzt, sei es mit dem Hausarzt oder mit dem Neurologen, denn oft steckt hinter einer solchen Sache auch Depressionen und wenn Du schon beim Neurologen in Behandlung bist, kannst Du auch mit ihm reden, ansonsten wäre der Hausarzt Die erste Anlaufstelle, sollte es jedenfalls immer sein!

Es könnte ja auch sein, dass die Medikamente diesen Konzentrazionsmangel auslösen können, ich bin auch oft beim Neurologen, wegen meiner Behinderung und hatte auch schon Medis, die diese Symtome machten, ich habe dann andere Medis bekommen und die Symtome sind verschwunden!

Also gibt es für Dich kaum etwas anderes, als den Arzt zu kontaktieren, egal, welcher Arzt Du wählst, ob Hausarzt oder Neurologen, Beide sind befugt und können Dir bestimmt helfen!

Vllt. steckt ja auch etwas anderes dahinter, was man rausfinden muss und das kann nur ein Arzt!

Ich wünsche Dir ein schönes Pfingstwochenende & gute Besserung!

L.G.Elizza

Danke ich schrieb ja das ich EU-Rentner bin und beide Ärzte wissen um die Symptome und wissen auch keinen Rat.

Ich frage mich auch ob es z.B. eine Nerfenendzündung sein könnte da es ja meist nur ca 14 Tage anhält.

0

Ich habe das Kribbeln nur in den Beinen. (Restless Legs.) Daher kann ich mir vorstellen, wie schlimm es sein muss.

Kurzzeitig hilft mir, wenn ich mich abkühle. Im warmen Bett könnte ich manchmal verrückt werden. "Kneippsche Güsse" könnten also lindern.

Ich habe dann auch einen starken Bewegungsdrang. Ist Sport, wie Schwimmen eine Möglichkeit? Im Sommer steht bei uns immer ein größerer Pool im Garten (7 x 4 x 0,9 m), da springe ich immer wieder mal rein. Im Winter hilft mir, dass wir um die Ecke ein Hallenbad haben.

Danke nur bei mir gehören die oben genannten Symptome zusammen treten nicht einzeln auf.

0
@pit1959

Also wenn es bei mir loskribbelt, dann habe ich nur noch das Kribbeln und wie ich es loswerde im Kopf. Klar denken ist etwas anderes.

Gute Besserung, ich hoffe Du kommst bei dem heißen Wetter damit zurecht.

0

Hallo pit, das koennte ein Mangel an Cholin sein. oder auch ein Mangel an Taurin... Taurin kann man schnell testen... ist in Energiedrinks Cholin da hätte ich noch ein paar Fragen..... bist du schnell gestresst.... rauchst du, isst du cholesterinarm? LG

Welche Medikamente nimmst du regelmäßig?

0
@Saurier61

Promethazin-neuraxpharm 50 mg morgens1 abends 2

Carbamazepin 400 retard (100) morgens 1 abends 1

Seroquel 200 mg abends 1

Mirratazapin 30 mg abends 1

0
@pit1959

Ich frage mich auch ob es z.B. eine Nerfenendzündung sein könnte da es ja meist nur ca 14 Tage anhält.

0

bist du schnell gestresst.... kann ich selber schlecht beurteilen mittelmas denke ich

rauchst du, ja

isst du cholesterinarm nein

Cholin wo ist das enthalten ?

0
@pit1959

Ich habe auch Taurin gegoogled. Lande aber immer bei Angaben zu Hunden und Katzen.

0
@Politikopfer64

Da ich Energiedrinks ablehne und daher nicht trinke, kann ich mir ja x einen reinwürgen und sehen was passiert

0
@pit1959

Taurin gibt es auch als Pulver... wäre also kein Problem... Wenn du einen Mangel an Cholin hast.... so viel Eier kannst du nicht essen ;) Aber heute Abend mehr, da kann ich am PC schreiben, das geht besser bei längeren Texten

Lieben Gruß vom Saurier

0
@Saurier61

Hallöle Pit,

so jetzt hab ich erst mal alles gecheckt ;) haaa müde und schlapp... bei dem Giftcoktail könnte ich nicht mal mehr aufstehen ;)

und hilft es gegen das Kribbeln oder lässt es dich nur das Kribbeln ertragen?

Raucher.... nicht gut... verursacht chronischen Cholinmangel, da Cholin im Gehirn dort andockt, wo schon Nikotin angedockt hat... demnach verlangt der Körper nach Acetylcholin (wird aus Cholin synthetisiert).. bekommt aber immer nur Nikotin... das ist auch der Grund warum man Nikotinsüchtig wird und immer mehr raucht...

ergo heisst das... du musst 1 Woche lang jede Nacht um 3 Uhr einmal aufstehen und Cholin einnehmen, damit das im Gehirn an den Zellen seinen vorgesehenen Platz vor dem Nikotin einnehmen kann... um diese Zeit hat das Nikotin diesen Platz schon verlassen... morgens vor der ersten Ziggi wieder Cholin... und mindestens 10 Min. bis zur Ziggi warten... nette Nebenwirkung.. wenn du mit dem Rauchen aufhören willst, funktioniert das dann auch noch mit ein wenig Disziplin...

Du kannst am Besten 4-5 g in 1.5 l Limo/Cola geben und über den Tag aufteilen. 300ml davon sind für nachts 3 Uhr... http://de.myprotein.com/sporternahrung/cholinbitartrat/10530160.html

Vitamin B6 Es nimmt eine wichtige Funktion im Aminosäurestoffwechsel ein. Es ist unentbehrlich für die Biosynthese der Neurotransmitter Serotonin, Dopamin, Noradrenalin. Du bekommst dafür Antidepressiva... :( (eine Krücke)

Ausserdem ein Antiepileptika, das widerum Vitamin B6 Mangel verursacht... auch Alter, Kraftsport, proteinreiche Ernährung (im Durchschnitt benötigt der Körper etwa 0,02 Milligramm Vitamin B6 um ein Gramm Eiweiss zu verwerten), Rauchen... verursacht Vit. B6 Mangel....

Taurin Taurin ist Bestandteil einer Reihe von Proteinen und Neurotransmittern (Nervenbotenstoffen), die für Nervenfunktionen wichtig sind.

Wenn die Zufuhr von Methionin und Cystein , den Vorläuferstoffen von Taurin, beschränkt ist oder wenn zu wenig Vitamin B6 eingenommen wird, ist die Synthese von Taurin im Körper limitiert und ein Mangelzustand wahrscheinlich.

hier noch ein Link... http://www. abtei.de /service/spezial/wirkstoffgeschichten/taurin.jsp

Ich selbst nehme wegen Nervenschmerzen und Empfindungsstörungen in den Händen und Armen täglich 4g Cholin und 2g Taurin , ausserdem vitafit Multivitaminsaft aus Mehrfruchtsaftkonzentrat (Li_l)... und es geht mir damit jetzt sehr gut... auch sind meine Depris fast weg und wenn das so weiter geht...kann ich meine Lesebrille auch bald entsorgen:) bin jetzt von +3 auf +2 diop :)

http:// suchen.myprotein. com/search#w=taurin&asug=

Lieben Gruß vom Saurier

0
@Saurier61

Danke, wenn ich das richtig verstehe sollte ich nir in der Apotheke ein Preperat mit Vitamin BKomplex besorgen und bei der Einnahme einiges beachten damit es wirken kann.

0

Also bei konzentrationsbeschwerden solltest du dir Retalin besorgen.

Ritalin ist doch bei Aufmerksamkeitsdefizit-/Hyperaktivitätsstörung (ADHS) habe ich nicht.

1

Was möchtest Du wissen?