Wer kann mir meine tiefen Wünsche begründen (Philosophiestunde am Abend)?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Dürfte ich dich fragen wie alt du bist?Ich finde es irgendwie erfrischend,einst hatte ich mal genauso poetisch gesprochen wie du,damals war ich allerdings 13 Jahre alt.Ich glaube aber eher nicht dass du 13 bist.

So,zu deiner frage, es gibt frauen die sich nach ein wenig mehr kultur und gleichgestellten gesprächen sehnen.Besonders die philosophie regt einen an.Es ist kaum vorstellbar einem jungen philosophierenden und erfahrenen mann zu begegnen.Daher eher auf die ältere partie zugreifen. Damit kommen wir zum "väterlichen",eine person wegen ihrer erfahrung und dem wohlfühlenden beschützerinstinkt zu schätzen (was durchaus für viele attraktiv wirken kann) zähle ich persönlich weder als "vaterkomplex" noch als "lolitasyndrom".

was ich eigentlich sagen möchte,solch jemandes kannst du sehr sehr lange suchen, doch diese personen werden letztendlich deinen ansprüchen nicht genügen.suche nicht danach,sonst wird es nur noch schwerer fallen
LG. moonlightmile

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MelinaJosefina
15.02.2016, 00:16

Die Antwort könnte beinahe von mir selbst stammen... Krass... Manchmal schreibe ich so, manchmal völlig anders - welche Einflussfaktoren das auch immer sein mögen... Danke dir, mir das vor Augen zu führen! 

Ohne dir zu nahe treten zu wollen: Du bist bestimmt eine ganz besondere Person. Mehr muss ich nicht sagen. 

Doch, ein wenig älter mittlerweile dann schon 

0
Kommentar von moonlightmile
15.02.2016, 12:44

Und obwohl ich dir nie begegnet bin, fühle ich mich sehr über dein kommentar geschmeichelt,dankeschön,wir scheinen uns ähnlich zu sein,versuche einen vorteil aus deiner ansicht zu ziehen oder einen sinn zu sehen,viel glück;)

0

Ja sauber, Du bist ja gut. Wachst in leeren Betten auf und möchtest beschützt werden, als schützenswert geliebt werden. 

Soll ich Dir was sagen? Das ist vollkommen normal, dass die Einsamkeit einem zusetzt. Und dann ist man so lange mit seinem eigen Quark alleine, dass man schon gar nicht mehr weiß, was eigentlich richtig ist. 

Kleinen Spaziergang machen? Radio hören? Das hilft manchmal schon..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MelinaJosefina
14.02.2016, 23:49

Deine Antwort spricht mich doch bisher am meisten an - ebenso dein Bart auf dem Profilbild ; P 

Mittlerweile arten meine Spaziergänge zu Wandertouren aus...

1

Das ist der sogenannte weibliche Instinkt denn jede Frau sucht diesen Mann  diese Geborgenheit.

Das kommt von den Homo erectus bzw. Urmensch denn in dem Zeitalter gaben es noch eine Menge gefahren für Menschen.vorallem für die Frauen die ihr Kind im Leib austragen der Mann hat die Frau immer beschützt.

Dieser urinstinkt hat sich in dem heutigen weiblichen Geschlecht verankert und daher hast du diese Wünsche 

Lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MelinaJosefina
14.02.2016, 23:48

Hört sich logisch an, und ich bin selbst eine Advokatin der biologischen Begründungskunst - aber so richtig kann es mir nicht helfen, denn ich kann mir keinen Jäger aus dem Wald suchen, der mir gibt, was ich brauche... Ideen, wie ich dieses doch sehr ausgeprägte Urbedürfnis schwächen könnte?

1

Klingst für mich wie Shakespeare, echt verstörend ehrlich gesagt ...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MelinaJosefina
14.02.2016, 23:44

Ich verstehe seine Werke selbst nicht.. Aber er scheint eine besondere Persönlichkeit gewesen zu sein - bedankend nehme ich dein ungewöhnliches Kompliment auf ; )

1

Sleeplessly, hopelessly, endlessly...?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MelinaJosefina
14.02.2016, 23:43

Ja... gelöscht worden... Schien nicht genügend Authentizität zu besitzen

1
Kommentar von MelinaJosefina
14.02.2016, 23:57

Gleichheit ist dieser Welt sowieso vollends entschwunden... 

1

Was möchtest Du wissen?