Wer kann mir kurz und bündig den Unterschied zwischen Suniten und Schiiten erklären?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Die Sunniten bilden die größte Glaubensrichtung im Islam. Die Unterschiede zur zweitgrößten Glaubensrichtung, deren Anhänger als Schiiten bezeichnet werden, waren anfänglich nicht theologischer Natur, sondern entsprangen der Frage, wer die Gemeinschaft der Muslime leiten soll. Bei den Sunniten bildete sich das Kalifat heraus, bei den Schiiten das Imamat.

Die Schiiten sind der Meinung, dass Hassan und Hossein die richtigen Kalifen gewesen wären, während die Sunniten der Meinung sind dass Ali der rechtmässige Kalif wäre.

Quelle:rabbicook

0
@Biggi2000

Da das über 1000 Jahre her ist, könnten sie sich doch heute vertragen. Es geht wohl eher um Ausübung von Macht über Menschen.

0

Die Sunniten folgen dem Propheten Muhammed und die Schiiten dem 3.Kalif Ali. Die Sunniten folgen den Weg und die Tradition von Muhammen und die Schiiten den Weg und Tradition von Ali. Ich weiss nicht ob das wirklich stimmt ich hab es so im Religionsunterricht gelernt :)

Schia = Gesetz, Sunna = Tradition. Nach dem Gesetz darf nur ein direkter Abkomme von Mohammed die Gemeinschaft leiten (=Imam), nach der "Tradition" wurde dieser gewählt bzw. ernannt (Kalif). Aber das sind nur die allergröbsten Unterscheidungen. Sie sind in der Praxis bedeutend subtiler und manchmal radikaler, woraus die Unterschiede bis hin zu Mord und Totschlag führen, eben wie das bei allen Fanatikern mal kommt!!

Was möchtest Du wissen?