Wer kann mir Info geben über diesen Stempel?

1 Antwort

Foto wäre ideal, aber mit Deinen Angaben fand ich nachfolgenden Hinweis:

Nach 1840 kamen die Stempel mit den Buchstaben KPM, bei denen der preußische Adler vom Firmennamen umgeben wurde.

Wenn die Stempel-Beschreibung exakt Deinem Porzellanteil entspricht, ist es von KPM.

Aber mangels Foto: Ohne Gewähr

Was möchtest Du wissen?