Wer kann mir helfen, wenn ich keine Freunde habe und Psychologen mir nicht helfen können?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Dann frage dich doch mal nach dem Grund. Warum hast du keine Freunde?

Wenn du stets nur zu Hause sitzt, kann das nichts werden. Freunde muss man kennenlernen und das geht halt (leider, oder auch nicht leider) nur draußen in dieser Welt.

Was hast du denn für Interessen? Suche dir da eine entsprechende Umgebung, Verein, falls nötig Selbsthilfegruppe, oder Volkshochschulkurs.

Dann ergibt sich Vieles von selbst. Allerdings musst du dann auch eine gewisse Offenheit den Anderen gegenüber entgegenbringen, ohne jedoch die nötige Vorsicht zu verlieren, aber auch das ergibt sich dann. Viel Erfolg.

Kommentar von Schischa3
01.11.2016, 12:50

Ich gehe ins Theaterkurs und mache Bauchtanz, habe aber von niemandem die Handynummer (oder sonst etwas) und ich gehe normalerweise schnell nach Hause. Ich bin leider sehr schüchtern.

0

Hi.Zu erst,wichtig ist selbe Erkenntnissen zu sammeln, sich zu beobachten Gedanken, benehmen, und Reaktionen. Wer du bist und was ereichen willst. Dann dein ziel folgen.Achtseimkeit praktiziere täglich, und 20 min meditiere.Wenn du selber Glucklich bist,kannst du die andere Glücklich machen und helfen da bei.So kannst du dich selber erkennen deine wahre ,,ich,,über das was du machst.Auf freundschaft muss man arbeiten und pflegen, auch wenn man geben und nichts bekommen. Erwarte nicht zurück zu bekommen, mach einfach mit und verstehe jede Mensc.Nur so kannst du deine gleichgesinnte suchen und finden deine Freunde..

Ein Psychologe oder Psychotherapeut kann Dich nur unterstützen. Letztendlich hilfst du dir mit dem Handwerkszeug, das du dort bekommst, selber. Muss man natürlich dann auch wollen.

Welche suchen!

ein Psychologe ist dafür nicht zuständig!

Lenke dich ab und schließe Kontakt mit Leuten in Online-Videospielen, am besten MMORPG's wie World of Warcraft. Aber meide League of Legends. Die Community dort ist Cancer.

Was möchtest Du wissen?