wer kann mir helfen, bei selbstmord-/ritz-gedanken?

9 Antworten

Versuche herauszu finden woher diese Gedanken kommen. Einen Grund muss es geben! Stress, Probleme,Depressionen usw. können der Fall sein. Versuche doch einmal zuerst mit einem Menschen darüber zu reden dem du vertraust. Evt. Kollegin,Cousin(e),Onkel, Vater, Mutter,etc. Versuche auch mal deine Gedanken auf zu schreiben. Dabei wird man sich über vieles klahr. Wenn alles nichts hilft kannst du auch mal mit einem Psychiater oder so Kontak aufnehmen. Je nachdem ob du noch zur Schuel gehst habt ihr vielleichteinen Schulsozialarbeiter oder so. Hol dir bitte Hilfe und sprich über deine Probleme. Bitte.So etwas ist furchtbar und noch furchtbarer ist es sich damit alleine zu lassen. Es gibt Menschen die dir helfen wollen und können! Alles Gute und ein Lächeln wünsch ich dir!

sind die gedanken weg gegangen wenn ja wie?

Hallo zusammen ich verstehe Euch sehr gut aber ihr musst auch die andre verstehen warum dnken an diese blöde idee, manchmal der psycholog hilf auch nicht ich habe eine lange Geschichte, vor zwei Jahre bin ich in eine ganz schwere Depression gewesen, und habe ich selbstmorde probiert ich bin 10 Monate in ein Psychiatrische Spital natürlich habe ich viel gelernt aber zum schluss es war für mich wie ein Film?!?!?!?!?!?!?!?!?! nur zum zeige Euch der Psycholog kann nicht 100% helfen. alle wissen dass das Leben ganz schön ist aber wer mach das Leben kaputt??? ich find wirklich schade das wir leben noch, sorry ich kann nicht mehr schreiben oder studieren. Ich glabe kann ihr mir verstehen (ich will nicht mehr leben, ich brauch Hilfe Hilfe Hilfe.........................

Habe ich Depressionen oder ist das in meinem Alter normal?

Ich fühle mich seit Monaten schlecht, hab zu nichts Interesse und gehe auch sehr selten raus. Ich konzentriere mich kaum, meine Gedanken sind immer wo anders was auch nervig ist. Wenn ich mal mit jemanden über was rede bin ich wo anders und höre oft nicht zu. Ich fühle und denke dass ich Unnötig, Hässlich, Komisch etc. bin. In mir ist so gut wie gähnende Leere! Ich denke täglich an Selbstmord und ich habe mich schon öfters selber verletzt obwohl ich es danach immer wieder bereue es aber immer wieder tue. Spaß habe ich kaum mehr und ich habe mich von meinen Mitmenschen distanziert. Ich treffe mich mit ihnen nur in der Schule. (Bin 13)

...zur Frage

Seit dem Tod meiner Frau komme ich nicht mehr klar und denke immer an Selbstmord?

Also ,ich komme seit den Tod meiner Frau nicht mehr klar in meinem Leben ,meine Seele hat zu viel erlebt ,ob wohl das zwei Jahre her ist denke ich viel an Selbstmord .einmal habe ich einen Selbstmordversuch hinter mir ,ich denke immer öfters daran und lese auch viel von Selbstmord ,was kann ich tun ? ich bitte um einen Rat .

...zur Frage

Sind diese Gedanken noch normal?

Hallo,

Ich denke in letzter Zeit öfters an Selbstmord, habe auch mal "geplant" eine Überdosis Tabletten zu nehmen aber nicht gemacht. Es ist bekannt das ich an Depressionen leider aber mit denn Verstärkten Selbstmord Gedanken ist erst seid kurzen.. Ich nehme sied 4 Tagen auch Mirtazapin und hatte halt denn Gedanken eine Überdosis zu nehmen.

Ich frage mich ob diese Gedanken "Okay" sind

...zur Frage

Was tun gegen den Wunsch zu sterben/Selbstmord(Gedanken)?

Seit einiger Zeit denke ich über selbstmord nach und ich kann einfach nicht mehr leben. Für mich macht es keinen Sinn mehr jeden Tag aufzustehen und zu leiden.
Ich habe es bis jetzt nur wegen meiner Eltern nicht getan aber langsam wir das auch unwichtig. Bitte helft mir!!!

Keine Tipps wie geh zum Psychater bitte, hab euch schon mehrmals versucht und ist immer nach hinten losgegangen

...zur Frage

Ist es normal sich in gewissen Teilen nicht selbst reflektieren zu können?

Bspw kann ich meine Leistung in der Ausbildung gut reflektieren aber nicht meine Gedanken, die ich für meinen privates Leben habe, wie ich mein privates Leben lebe. Andere meinen meine Gedanken sind nicht normal und ich selbst empfinde es irgendwie als gewöhnlich, nur dass ich evtl etwas naiv bin und Schmerzen mir irgendwie gut tun, weil sie mich betäuben und nicht weh tun. Es ist wie eine Entspannungsmethode gewesen, als ich mich vor Wochen geritzt hab. Ich hab nur ganz leicht Schmerzen gespürt obwohl ich tiefer geschnitten hatte, aber ich war eher gelassen bei den Schmerzen als wäre ich high“. Irgendwie hab ich an Nichts mehr denken müssen, als ich mich geritzt hab.

Andere meinen dass ich meine negativen Emotionen ausblende und sie positiv sehen will und nicht anders kann, als es so zu sehen und dass ich in der Hinsicht mich nicht gesund wahrnehmen kann von meinen Handlungen oder Handlungsideen.

Ich empfinde nicht unbedingt das Gefühl ich müsste in Therapie, weil irgendwie denke ich, ich könnte so leben indem mir bspw Schmerzen zugefügt werden. Aber anderseits machen das Normale ja nicht. Ich denke eigentlich nur an eine Therapie, weil ich ja so für Andere nicht normal bin. Vielleicht sollte ich meine Gedanken als schlecht wahrnehmen aber sie sind es irgendwie für mich nicht.

Fragen ist oben 😶🤔

...zur Frage

Hallo Leute warum ist es so oder was ist ?

Hallo Leute ich habe Selbstmord Gedanken will aber jetzt keine Gründe aufzählen. Also oft wenn ich an Selbstmord denke Fang ich an zu weinen oder ich weine einfach so wenn ich nicht mehr kann. Und zwar sind das eigentlich nerven zusammen Brüche oder ist das was anderes nerven zusammen Brüche?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?