Wer kann mir helfen, Meine Freundin will mich nach 10 Jahren verlassen was soll ich tun?

... komplette Frage anzeigen

12 Antworten

Du sagst, du hast es in den letzten Jahren etwas schleifen lassen. Es gibt ja auch Phasen, in denen man sich zum schlechten verändert oder sich einfach nicht mehr umeinander bemüht, vor allem in so langen Beziehungen.
Aber man kann immer an sich arbeiten. Ihr seid nun schon sehr lange zusammen und habt ein Kind. Das verbindet schon sehr. Ich vermute, deine Freundin ist einfach nur noch frustriert und will deshalb weg. Sie liebt dich bestimmt noch und will für das Kind eig auch eine heile Familie, aber ist einfach nicht mehr glücklich. Wahrscheinlich schon seit längerer Zeit unglücklich mit der Beziehung.
Finde heraus, was in der letzten Zeit alles nicht gestimmt hat.

Hat du sie mit Kinderbetreuung und Haushalt komplett allein gelassen? Hat sie sich immer mehr Hilfe/Unterstützung gewünscht?

Oder wollte sie Nähe, Zeit zu zweit und ihr habt es nie möglich gemacht?

Vielleicht hat sie einfach nicht mehr das Gefühl, dass du sie magst. Braucht sie generell Anerkennung, Lob, Komlimente und hat sie einfach nie bekommen?

Schau, was Liebe für sie ausmacht, was sie am meisten braucht und vielleicht nicht bekommen hat (worüber hat sie sich am meisten beschwert? Was hätte sie glücklich gemacht?). Und dann fang an ihr das zu geben. Ich würde auch kämpfen! Ihr habt ein Kind, ihr scheint euch nicht fremd gegangen zu sein oder so, dann fehlt es nur an geliebt werden.

Alles Gute!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Firat1601
11.08.2016, 20:21

Hallo danke für deine Antwort ! Nein unterstützen tu ich im Haushalt und bin der beste Papi wie die immer sagt den sie dich wünschen kann für unsere Tochter !

Ich habe ihr wirklich wenig Komplimente und kaum Aufmerksamkeit geschenkt da hast du recht ich habe da in dieser Hinsicht versagt. Wir haben kaum was zu zweit unternommen da jeder seinen Freundeskreis hat. Durch diese ganzen Aktionen wollte ich logischerweise nichts mit ihren Mädels und deren Partner zu tun haben. Habe ihr aber gesagt das ich das ändern würde für uns. 

Ich will keine andere Frau, habe oft die Möglichkeit gehabt aber ich habe null Interesse das weiß sie auch. Sie sieht mich leiden und lasst mich qualvoll da liegen. 

😔

0
Kommentar von maikaefer77
11.08.2016, 20:29

So, du willst um sie kämpfen, dann gib ihr jetzt Gründe um zu bleiben. Gut, dass dir ein paar Sachen einfallen, an denen du arbeiten kannst. Aber schalte unbedingt das Selbstmitleid aus! Wenn du ihr nur signalisierst wie sehr sie dich leiden lässt, dann kriegt sie das Gefühl, du willst nur um deiner selbst willen mit ihr zusammen bleiben. Du musst ihr zeigen, dass du dich um ihretwillen verbessern willst, dass sie die Traumfrau ist, der du deine Liebe nicht genug gezeigt hast und es jetzt tun willst. Ob sie gemein war oder auch Fehler gemacht hat, das kann man später klären. Du willst SIE zurück. Zeig ihr, dass es dir ernst ist. Zeig ihr kein Selbstmitleid und spam sie nicht mit langen Texten zu, dass sie zurück kommen soll. Jetzt sind Taten angesagt. Du schaffst das! Alles Gute!

1
Kommentar von maikaefer77
11.08.2016, 21:09

Facebook bedeutet noch nicht sooooo viel. Versuch erst mal zu schlafen. Und lass sie runter kommen, wie du schon selbst gesagt hast. Vor morgen früh kannst du nicht viel tun, da du viel zu fertig bist. Und morgen versuchst du einfach, ihr ein guter Partner zu sein. Mach ihr vielleicht einfach so ein ernst gemeintes Kompliment oder bring ihr einen Kaffee, wenn du das sonst nie tust. Ansonsten hilf wie immer mit und lass sie bisschen in Ruhe. Also nicht ständig versuchen was zu klären oder zu reden. Das hat mich sehr gestört als ich mal in einer ähnlichen Situation war. Kleine Liebesbeweise zwischendurch wie mir einen Kaffee bringen, mir mal das Kind abnehmen, ein nettes Wort oder fragen ob ich jetzt Ruhe will oder einen Film meiner Wahl mit ihm gucken haben mir was gegeben. Als das Verhalten länger angedauert hat merkte ich nach und nach er meinte es erst. Ich weiß nicht, ob es deiner Freundin ähnlich geht. Einen Versuch ist es wert. Keine großen Liebesbeweise, immer wieder kleine.

1
Kommentar von maikaefer77
11.08.2016, 21:57

Kann man verstehen, dass du nach vielen schlechten Erfahrungen klammerst. Aber wie du jetzt geschrieben hast ist erst mal ein guter Plan. Geh schlafen. Freut mich, dass ich helfen konnte. Whattsapp lieber nicht. Mein Mann und ich haben so ne stillschweigende Abmachung, dass wir nicht mit Fremden des anderen Geschlechts chatten. Nicht bös gemeint.

0

Blicke nach vorn.

Beziehungen enden auch. Oft will man sie nur noch aus Bequemlichkeit aufrecht erhalten, was aber nur zu noch mehr Frust und Ärger führt.

Deine Freundin will was anderes, also akzeptiere das und mach Schluss. Fürs Kind müsste ein gemeinsames Sorgerecht eingerichtet werden, klärt das früh genug und ohne Streit, dann geht das auch vernünftig über die Bühne.

Und dann führe jeder sein eigenes Leben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich bin selber eher sehr jung und ich habe noch nicht so viel erfahrung gesammelt wie manch anderer hier. Aber du sagtest ja, dass du ihr in letzter Zeit nicht so sehr gezeigt hast, dass du sie liebst und ihr euch nur streitet. Vielleicht könntest du sie öfters mal mit kleinigkeiten überaschen, z.b. spontan essen gehen oder dass du ihr lieblingsgericht kochst und ihr dann beim essen euch mal unterhaltet(und vielleicht nicht die dinge ansprecht die zu streit führen,da ich denke ihr wollt lieber einen schönen abend), oder einen Film anschauen, den sie mag oder irgendwas ähnliches. Ich denk darüber freut sie sich,(würde ich zumindest und ich glaub ich spreche da für viele frauen), aber ich kenne sie ja nicht und weiß ja nicht was sie so mag, dass weißt du glaube ich besser. Hoffe ich konnte dir wenigstens einen kleinen Tipp geben und ich wünsche dir noch viel Glück und hoffe, dass ihr euch mal richtig aussprechen könnt ohne Streit und dass alles wieder gut wird. Liebe Grüße Luisa:)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Firat1601
11.08.2016, 19:35

Danke für deine Antwort. Sie möchte momentan gar nichts außer das ich sie in Ruhe lasse und ihr zeit gebe und sie nicht nerve. 

0

Ja du stehst dir irgenwie selbst im Weg das ist das problem.. Warum nicht das Ruder Rumreisen, warum nicht mal zumsammen mehr sein und einen schönen Urlaub machen , immerhin seit ihr schon 10 jahre zusammen und habt ein kind von 4 jahren...   und das will in der heutigen Zeit schon was heißen.  

Ich würde nicht aufgeben nimm endlich mal die rosa brille weg und seit ein mann und kein weichei.. und nicht kuschen.. !

nur liebe langt hier nicht mehr.. eine gemeinsame Zeit schweißt einem wieder zusammen... Ich habe auch viel streit und stress mit meiner freundin gehabt , eine gemeinsame zeit verbinden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Firat1601
11.08.2016, 19:46

Erstmal danke für deine Antwort. Ich respektiere ihren Wunsch das sie Abstand braucht und allein fliegen will. 3 Wochen im Urlaub  werde ich den Kontakt zu ihr vermeiden. So kommt sie runter und denkt eventuell nach.

Ich habe sie wirklich täglich genervt wegen dem Typen und hab ihr regelrecht Romane geschrieben (vorwürfe usw). Sie sagst selber das sie sich nicht sicher ist was ihn betrifft. Ich bin nur am weinen und mir geht's richtig schlecht. Aufbauen tut mich unsere klein Tochter wenn ich sie in meine Arme nehme.. Ich bin hilflos und kraftlos. Bin verzweifelt. 

Ich hoffe wenn ich dir zeit gebe und sie nicht mehr nerve und terrorisiere das sie vielleicht mal nachdenkt

Würde echt gern wissen was bei ihr im Kopf abgeht...

Kämpfen tu ich wie ein Löwe für meine kleine Familien 

0

Jetzt wo das Kind in den Brunnen gefallen scheint, wirst du wach.

Deine Freundin hat gemerkt das es auch aufmerksame Männer gibt...

Ich glaube du hast eine kleine Chance:

Da du selber erkannt hast was du falsch gemacht hast, kannst du das direkt ändern (ist nicht leicht).

Abstand ist meistens der Anfang vom Ende! Sie brauch ihren Freiraum, aber der Spruch "Ich brauch erstmal Abstand" bedeutet meistens: Wenn wir erstmal Abstand haben fällt dir (dem nicht loslassenden Partner) die Trennung nicht mehr ganz so schwer.

Sprich mit ihr, sag ihr das du auf ihre Wünsche eingehst und mache es. Nerve sie nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Firat1601
12.08.2016, 06:37

Erstmal danke für Danke für deine antwort.

Ich meine die ist nicht ausgezogen (kann zu ihren Eltern ziehen oder hat sich jegliche Hilfe fürs alleine Leben geholt vom Amt, da sie. Nicht so viel verdient), die ist immer noch bei mir. Sie möchte das ich mit ihr und unsere Tochter geneinsam was mache des öfteren. Jetzt am Samstag möchte sie mit mir und unserer Tochter seit langem mal wieder einkaufen und bummeln fahren. Weißt du es ist nicht einfach loszulassen und ich werde es auch nicht. Ich liebe sie wirklich sehr. 

Sogar ihre Familie sagt mir das die sich nicht traut den weg allein mit Kind zu gehen. Ich gehe auf Abstand und lasse sie mal atmen und nachdenken. Weiß nur nicht weiter........

0

Du hast doch selbst schuld mit deinem Verhalten! Lass sie gehen und arbeite erst mal an dir selbst

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Firat1601
12.08.2016, 10:19

Klar habe ich schuld ! Aber spricht man nicht über Probleme nach 10 Jahren Beziehung was einen stört was einem fehlt damit man daran arbeiten und es abstellen kann.

Muss man direkt sich den nächstbesten suchen......

Ich sag ja auch nicht ich liebe dich nicht mehr und verknall mich am nächsten Tag in eine andere Frau, das würde ich nicht übers Herz bringen und  ihr das antun. 

Ich erhoffe mir wenn sie zu ihrer Tante fliegt das sie abschaltet und nachdenkt .

0
Kommentar von MuttiSagt
12.08.2016, 10:22

Ich denke ma, das ging nicht von heute auf morgen. Du hast es nur nicht rechtzeitig gemerkt, dass an Euer Beziehung was nicht rund läuft

0
Kommentar von MuttiSagt
12.08.2016, 11:24

Lass sie gehen und bring dich selber erstmal in Ordnung

0
Kommentar von MuttiSagt
12.08.2016, 12:25

Mach trotzdem eine Therapie und such dir eine Sportart die dich auslastet

0

Ein paar Tage sind vergangen mir geht's immer schlechter....

Ich war mal wieder seit Monaten wieder mit Freunden draußen die wollten mich ablenken haben die auch teilweise geschafft. Da fragt mich meine Freundin da ich ja nie rausgehe wohin ich gehe und mit wem und wann ich denn jetzt abgeholt werde weil es doch spät wird wo man noch hingehen will. Ich habe kurz und knapp geantwortet ohne weitere Details.

Naja gestern habe ich gesehen wie sie ihn bei Facebook geliket hat und er im Kino war und das er gestern Abend mit seinen Kumpels in der Disco war. Das stört mich einfach und tut verdammt weh. Sie kam dann von ihrer Freundin gestern wieder und fragte mich was mit mir ist, weil ich so nachdenklich da lag im Wohnzimmer. Ich sagte ist schon ok. Sie wollte unbedingt wissen was sie wieder getan hat. Da habe ich ihr gesagt ob das ok ist das sie ihn immer liket (mit den Kumpels in der Disco) was er macht. Da sagt sie :

Das sagt doch schon alles oder ? 

Ich fragte nach was sie meint ?

Sie sagte was soll ich mit so einem ? Das war nur so ein like einfach nur so provokant wie sie sagte ohne Hintergedanken. Kurze zeit später hat Sie das like wieder raus genommen. 

Jetzt frage ich mich warum ? Ist sie eifersüchtig auf ihn oder sagt sie sich was soll ich mit sowas denn kein Bock auf solche Typen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weder küssen noch Sex... Is klar. Ich war jetzt oft genug der "andere" um dir mit ziemlicher Sicherheit zu sagen das das gelogen ist. Du hättest früher drauf reagieren müssen. Der Zug ist abgefahren sie löscht seine Nummer und speichert sie unter nem Namen ihrer Freundin und löscht brav alle Nachrichten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Firat1601
12.08.2016, 10:41

Das hat sie auf unsere Tochter geschworen....das nichts gelaufen ist. Sie war immer ehrlich zu mir und ich zu ihr... Wir sind uns in den 10 Jahren nicht einmal fremdgegangen. 

Sie war sogar immer ehrlich und sagte mir das sie Typen angesprochen haben und sie ihre Nummer rausgegeben hat. Und sie danach gelöscht hat. Den Typen nicht. Er soll von unserer Situation wissen wie schwierig sie gerade ist. Und meine Freundin hat ihm gesagt das sie sich nicht sofort in eine neue Beziehung stürzen wird. Sie sagt auch das sie sich erst zu 100 % von mir trennen würde um was neues anzufangen denn das könnte sie mit ihrem Gewissen nicht vereinbaren. 

Außerdem würde sie die Reißleine sofort ziehen und mich nicht weiterhin  so behandeln.

0

Verschwende keine Energien, Du wirst sie für Dich selbst brauchen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Firat1601
11.08.2016, 19:32

Ich liebe sie sehr habe die Stadt verlassen, bin ihre Heimat gezogen, Job Familie aufgegeben. Sie ist durcheinander und sagt sie ist da in was hinein geraten. Und sie sagt : sie ist sich in der Sache zu ihm nicht sicher....was mich hoffen lässt...zudem ist meine Mutter mein Vater früh gestorben meine Geschwister haben sowieso miteinander und untereinander nichts zu tun. Jetzt meine Freundin ? Ich hoffe wenn ich ihr zeit gebe zum Luft holen das sie aufwacht 

0

Eigentlich hast Du selbst schon alles beantwortet.

Du weißt wo der Fehler liegt.

Es gibt nichts, was Du jetzt machen kannst - ausser abwarten.

Lass sie ihre Reise durchführen und dann schauen, wie es danach ist. Wenn sie Dich vermisst und auch an eine gemeinsame Zukunft glaubt, dann schafft ihr es.

Wenn sie keine Fortsetzung wünschst - lass sie, Du hast keine Chance. Nerven nachbohren, nachhaken würde eh eher alles nur verschlimmern als eine Lösung.

Finanziell, auch da musst Du sie vollkommen alleine lassen und nicht zu stark unterstützen. Wenn sie bei Dir bleibt, des Verstandes wegen, wird kaum wirklich echte Liebe daraus wachsen können.

Es ist an der Zeit, dass sie sich entscheiden muss - mit allen Konsequenzen.

Gut, dass die Reise ansteht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Firat1601
12.08.2016, 10:03

Ich unterstütze sie finanziell mit der Reise auch wegen unserer Tochter. 

3 Wochen ist schon eine zeit ohne Kontakt und ohne Nerven meinerseits das sie mal komplett abschaltet.

Bis dahin bemühe ich mich sehr und zeige ihr das ich es ernst meine...

Wenn sie die Trennung wirklich wollen würde, worauf wartet sie und zieht nicht aus oder sagt wir suchen eine Wohnung für dich und du ziehst aus. Sie verdient wirklich sehr wenig und brauch Hilfe und Zuschuss vom Amt für die Miete oder neue Wohnung. Nichts ist passiert. 

Ich mache kein druck mehr und lasse sie wirklich in Ruhe....

Jeder andere Mann wäre schon weg das sagen mir alle. Aber ich nicht ich Liebe sie und unsere Tochter und wir haben so einiges gemeistert....

Ihr Problem ist wie sie sagt: das sie immer eine Rechenschaft abgeben muss wenn sie was mit ihren Mädels macht oder was weiß ich ( dabei bin ich verängstigt und frage immer nur ob sie angemacht wurde usw.) und das sie immer ein schlechtes GEFÜHL hat mir gegenüber weil sie weg ist und ich Zuhause mit unserer Tochter bin. Ich habe ihr immer gesagt das sie das nicht braucht da ich sie liebe. Sie hat immer Magenschmerzen sagt sie wenn ihre Mädels sie fragen ob sie was machen wollen....

Auch da habe ich kein Problem habe ich ihr auch gesagt....

Ich sagte ihr nur das ich Angst habe das sie angesprochen wird und sie ihre Nummer rausgibt und sich in ihm verguckt....

Ich hatte recht...😔

Ich liebe sie und habe ihr gesagt das ich das vergessen und verzeihen kann  das weiß sie.

Ich hoffe in den 3 Wochen bei ihrer Tante vermisst sie mich ich hoffe es... 

0

Ich hoffe der Anfang ist ein Tippfehler.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Firat1601
11.08.2016, 19:14

Ja Freundin meinte ich, bin sehr durcheinander 😔

0

Ich würde sie stehen lassen. Sie hat sich in nen anderen verknallt, und wohnt scheinbar nur bei dir weil du ihr alles bezahlst. Die Liebe ist wohl weg, mir tut ja nur das Kind leid.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Firat1601
12.08.2016, 10:11

Nein wir haben ein Konto und eine Kasse da wir alles zusammen bezahlt. Sie stehen lassen kann ich nicht denn:

Ich liebe sie an guten Tagen und schlechten Tagen 😔

Ich werde sie ihm nicht einfach so Kampflos überlassen, was wäre ich für ein Mann ?

Ich denke so wie ihre Familie auch sagt das sie mich auch liebt (10 Jahre) nur das sie einfach nur gestresst genervt ist von allem.

Es wäre für sie doch einfacher mir zu sagen das die beiden zusammen sind oder zusammen  kommen werden mit der zeit dann wäre alles einfacher....

Aber das ist bei ihr nicht der fall....

Weil sie sagt sie ist sich zu ihm nicht sicher und weiß nicht was sie will.....

0

Was möchtest Du wissen?