Wer kann mir gut und stark duftende Pflanzen für meinem Balkon empfehlen?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Ich habe eine Pflanze in der Küche stehen, die, schon wenn man sie nur leicht berührt, eine sagenhafte Duftintensität zeigt: Aztekisches Süßkraut oder Lippia dulcis ! Kann man leckeren Tee draus machen, der mehrfach wieder aufgegossen werden kann und nicht gesüßt werden muß. Habe ich im Gartengeschäft gefunden. Beim Kiepenkerl gibt's die Beschreibung dazu.

http://www.kiepenkerl.de/sortiment/gemuesekraeuter/kraeuter/suesskraut/48633

Duftgeranien gibt es in allen möglichen Duftrichtungen von Zitrus bis Minze. Teilweise blühen sie auch recht hübsch. Die nach Zitrus duftenden Arten sollen sogar Mücken fernhalten. Die Pflanzen können in der Wohnung überwintern und entwickeln sich im Laufe der Zeit zu großen Stöcken. Ich mag auch Basilikum und Thymian gerne, diese gibt es ebenfalls in gut sortierten Gartencentern in verschiedenen Duftrichtungen und können dann auch in der Küche eingesetzt werden.

Duftsteinrich (= Steinkraut). Die Pflanzen sehen beim Kauf etwas mickrig aus, aber es wächst daraus ein üppiger Teppich aus kleinen, weißen, rosa oder violetten Blüten, die herrlich nach Honig duften!

Weiteres: Rosmarin, Heliotrop (Vanillpflanze), Honigtöpfchen, orangefarbige Stiefmütterchen (riechen auch stark nach Honig - haben wir auch gerade),

Meiner Meinung nach gibt es da nichts besseres als Citruspflanzen. Ein wunderbar frischer, aber unaufdringlicher Duft und hübsche kleine Blüten zwischen sattglänzenden Blättern... (Hört sich doch toll an, oder?) Muß im Winter ins Haus, treibt aber zuverlässig ab Frühjahr neue Blüten und das von März bis Oktober!

Tagetes, Kapuzinerkresse, Eukalyptus, Yasmin sind die, welche mir auf Anhieb einfallen:-)

Was möchtest Du wissen?