wer kann mir etwas zur Fidorbank sagen? ist diese Bank seriös?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo Hermosaashanti, wie schon hier beantwortet, sind wir eine Bank mit deutscher Vollbank-Lizenz und unterliegen damit der Aufsicht von Bafin und Bundesbank. Die gesetzliche Einlagensicherung in Höhe von 100.000 EURO gilt damit für uns ebenfalls, d.h. bei eventueller Insolvenz erhalten Sie vom deutschen Staat Ihre Einlagen bis zu einer Höhe von 100.000 Euro wieder.

Wir laden Sie herzlich ein, Ihre Frage öffentlich in unserer Community zu stellen, wo sich unsere Kunden der Tages-/Festgeld-Anlagen und Community-Mitglieder über Geld- und andere Themen austauschen.

http://community.fidor.de

Oder direkt zu einer User-Frage mit vielen Antworten: Wie findet Ihr die Fidor Bank? https://community.fidor.de/geldfrage/wie-findet-ihr-die-fidor-bank-

Beste Grüße Christian Mueller Fidor Bank AG

seriös isse, aber nichts Besonderes. Warum auch, die machen bischen andere Werbung.

Ich hab noch nie gehört, aber wenn eine bank suchst probierst du "iw bank" bin dort schon fast 4 jahre.

kannst mich gern als kunde werben und mit mir die prämie teilen, wenn die sowas anbieten

haben die den sowas? kunden-werben-kunden?

0
@hermosaashanti

Ja aber ich bin in die italienische filiale, ich weis nicht das funktioniert. Hab schon gemacht aber er war italiener,ich kann morgen fragen.

0
@gotico1967

Ganze koste in ein monat 2,45..karte sind kostenlos, geld an automaten in ganze europa, visa card, ich finde das sehr gut ist.

0

Ist Metro Bank seriös?

Hallo, und zwar ich möchte mein Handy verkaufen an. Ich hab auch schon eine Käuferin. Sie wohnt allerdings in Afrika. Mir kommt das ganze nicht so seriös vor. Sie hat das Geld an die Metro Bank gesendet. Die wollen jetzt i.was von mir haben, damit ich mein Geld bekomme. Ich verstehe aber nicht was die von mir wollen, da das Deutsch sehr schlecht ist. Die Käuferin hat mir per E-Mail mitgeteilt, dass das Geld von Ihrem Bankkonto schon weg ist. Ist das ganze über Metro Bank seriös? Bitte um schnelle Antworten, ich weiß nicht was ich jetzt von der ganzen Sache halten soll.

...zur Frage

Erfahrungen mit Garantie-Zertifikaten der DZ-Bank?

In einem Werbeprospekt wurde über Garantie-Zertifikate informiert mit verlockenden Zinsen. Sind Zertifikate der DZ-Bank mit Kapitalgarantie wirklich so seriös und erfolgsversprechend? Welche Erfahrungen habt ihr mit diesen Zertifikaten gemacht?

...zur Frage

KVB Bank seriös?

Hat jemand Erfahrung mit der KVB GmbH (Bank). Wir haben ein Schreiben bekommen mit sehr attraktiven Angeboten (niedriger Zins für Finanzierung). Es gab zwar schon jemand, der die gleiche Frage hatte. Aber keiner hatte wirklich Erfahrungen mit dieser Bank. Bin für jede Hilfe dankbar.

...zur Frage

Ist die georgische Bank https://libertybank.ge eine echte Bank bzw. ist die allgemein anerkannt und halbwegs seriös?

...zur Frage

Fidor Bank Steuerliche Selbstauskunft?

Hallo,

ich habe seit dem 16.03. einen Gewerbeschein und bin im Bereich Büroartikel selbstständig (Kleingewerbe). Nun wollte ich bei der Fidorbank ein Konto eröffnen (Bei der Bank handelt es sich um eine Onlinebank). Jetzt kam der Bereich der Steuerlichen Selbstauskunft (https://www.fidor.de/documents/Selbstauskunft_steuerliche_Ansasssigkeit_Rechtstraeger.pdf) und dort hab ich leider aufgegeben. Nun bitte ich euch um hilfe. Bin ich ein Aktives oder eine Passives Unternehmen? Im FETCA und im AEol oder nur im FETCA? Hilfe!

...zur Frage

Fidorbank vergibt 7x im jahr Kredite an Ihre Kunden?

Hallo,


ich habe eine Frage zu der Fidorbank - https://banking.fidor.de/register?ibid=67491730" target="_blank">hier ist der Link zur Bank. Und zwar habe ich gelesen, dass die Fidorbank Ihren Kunden eine Art "Geldnotruf" zur Verfügung stellt, d.h. die Kunden können 7x im jahr Schnellkredite bis zu 199 EUR erhalten, soweit ich das richtig verstanden habe.

Jetzt sind meine Fragen vielleicht etwas albern, ich kenne mich nicht sonderlich gut aus mit der ganzen Tehmatik. Aber wie genau ist das möglich?

  1. Riskiert die Fidor dadurch nicht einen Bankrott?
  2. Kennt jemand noch eine Bank die soetwas anbietet? Also keine klassischen Kredite, sondern eher in der Form von "Geldnotrufen" wie bei der Fidor?

Danke im Voraus!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?