Wer kann mir erklären,was genau EV's sind und was die bringen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Da noch einige Sachen ein wenig fehlen:
EV ist die Abkürzung von Fleißpunkten - im Deutschen werden sie auch oft Fleißpunkte genannt.
Nach dem Besiegen eines Pokémon bekommt man, wie bereits von Drake24 erwähnt 1-3 EV. Welche man bekommt ist ziemlich individuell, aber meist kann man es sich so merken:
1. Meist erhälst du EV vom signifikantesten Wert eines Pokémon, zB bei Stahlos Verteidigung, bei Nebulak Spezial-Angriff usw
2. Hat ein Pokémon recht ausgeglichene Werte, wie zB bei Arceus, welches 6 mal den selben Basis-Wert hat, so erhälst du beim Besiegen IMMER EV für KP.
3. Wie viele EV du erhälst hängt von der Stufe ab, in vielen Fällen gibt die Basis-Stufe 1 EV, die erste Entwicklung 2 und die zweite Entwicklung + Legendäre Pokémon 3 EV auf dem jeweiligen Wert. Aber leider gibt es viele Ausnahmen ...
4. EV Training nie ungeplant starten, immer die EV im Kopf mitgehen oder noch besser eine Strichliste führen, auch immer nachschlagen, wer welche EV gibt, falls du unsicher bist. Finden kann man das zB hier: http://bulbapedia.bulbagarden.net/wiki/List_of_Pok%C3%A9mon_by_effort_value_yield
Vitamine, wie zB KP-Plus und Protein geben dir immer 10 EV auf dem jeweiligen Wert - lassen den Wert aber nie über 100 steigen. Und dann gibt es noch die sogenannten EV-Federn, sie geben immer nur 1 EV auf dem jeweiligen Wert und können für den Feinschliff benutzt werden. Und wie bereits erwähnt, sogenannte Machtitems oder Pokerus beschleunigen den Vorgang extrem. 
Was noch sehr wichtig ist und was viele gar nicht wissen:

Es mag zwar stimmen, dass auf Level 100 für 4 EV ein Wert um 1 erhöht wird, das gilt aber NUR für ein neutrales Wesen. Falls du zB ein Wesen hast, welches den Angriff erhöht und dort EV verteilst, so bekommst du noch einen 10% Bonus. So erhälst du für 4 EV einen Wertebonus von 1,1 - auf Level 100 wären das statt 63 dann 69. Andersherum, falls du ein Wesen hast, welches den trainierten Wert senkt, so erhälst du statt 63 dann nur einen Bonus von 57.
Und noch so eine Info am Rande: EV nie blind verteilen. Also nicht einfach 2 mal 252 auf wichtigen Werten verteilen. Es gibt große Unterschiede dort und viele Pokémon haben eine ganz andere EV-Verteilung - im Fachjargon auch EV Split genannt. Manchmal würden ein paar extra EV das Pokémon zB nicht wirklich schneller als andere machen oder auch nicht mehr helfen, Angriffe wegzustecken.

EVs - Effort Values oder auf Deutsch auch Fleiß Punkte (FP) genannt.

Durch EVs kann man die Werte eines Pokemon erhöhen, um genau 63 Punkte.

Wenn du ein Pokemon besiegst, bekommt es Evs. Jedes Pokemon gibt zwischen 1 und 3 EVs für einen bestimmten Wert. Für jeden 4. EV Punkt auf einem Wert, wird dieser um 1 zusätzlich höher.

Pro Wert kann ein Pokemon Maximal 255 bzw. ab der 6. Gen 252 EVs haben und insgesamt nicht mehr als 510 bzw. ab der 6. Gen 508 EVs haben. So können 2 Werte maximiert werden.

Mit bestimmten Items wie den Machtitems und dem Pokerus kann man die erhaltenen EVs weiter erhöhen, so kann man z.B, anstatt 3 auch schonmal über 10 Evs für ein besiegtes Pokemon bekommen.

Das wäre das wichtigste was man über EVs wissen sollte, wenn du noch meh wissen willst, schau mal auf Pokewiki oder auf You Tube nach.

Kommentar von CLEBA
01.11.2015, 12:49

korrektur: dies gilt nur bei lv 100 und neutralen Wesen, zudem ist es auch in der 6gen möglich 510 ev zu verteilen nur dass einem die 2 übrigen ev einem nichts bringen

0

Was möchtest Du wissen?