Wer kann mir erklären was ein inkompletter Rechtsschenkelblock ist?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Warum wollen die Leute immer soviel wissen und kommen nie auf die Idee, das Internet abzugrasen? Da findet sich doch alles, kostet vielleicht zehn Minuten oder eine Viertelstunde Zeit. Guck mal bei Wikipedia. Und mach Dich nicht verrückt, das ist harmlos. Du findest auch was bei http://www.criticalcare.at/Diagnostik/EKG/Rechtsschenkelblock.htm, aber Du solltest Dir das ausführlich von einem Arzt erklären lassen. Ist doch ein bisschen komplex.

ich habe bereits das Internet durchsucht - als Nicht-Mediziner konnte ich damit leider nicht viel anfangen... Gegenfrage: Warum regst Du Dich auf? Ich habe Dich nicht genötigt mir zu antworten. Übrigens auf die Idee bei Wikipedia zu schauen, bin ich auch schon gekommen... Aber danke dür den Tipp :-/

0
@gretel222

Du hast Recht, Du hast mich nicht genötigt zum Antworten. Tut mir leid, ich hab jetzt auch noch ein wenig nachgesehen und folgendes gefunden: Ein inkompletter Rechtsschenkelblock ist eine im EKG sichtbare elektrische Anormalität, die (nicht selten als Nebenbefund) besonders häufig bei jungen Patienten zu erkennen ist und in aller Regel keinerlei eigenen Krankheitswert besitzt.

Auch verursacht der iRSB keine Gesundheitsbeschwerden. Lediglich im Zusammenhang mit schweren (strukturellen) Herzkrankheiten bedarf der RSB einer besonderen Betrachtung.

Sehr gut ist auch folgender Link: http://de.academic.ru/dic.nsf/dewiki/1165013

Ich hab übrigens einen kompletten Linksschenkelblock. Bin deshalb alle halbe Jahre beim Kardiologen. Das brauchst Du mit dem inkompletten Rechtsschenkelblock bestimmt nicht.

0

http://de.wikipedia.org/wiki/Rechtsschenkelblock#Inkompletter_Rechtsschenkelblock

ja, danke auch Dir für den hilfreichen Tipp!

0

Symptome und Diagnose von Hashimoto?

Hallo Ihr,

ich habe eine Schilddrüsenunterfunktion und nun hat ein Arzt von Vielen, den Verdacht geäußert, dass es möglicherweise auf Hashimoto zurückzuführen ist.

Daher wollte ich fragen was Ihr für Symptome hattet bzw. wie bei Euch die Diagnose gestellt wurde.

Danke!

...zur Frage

Ohrenschmerzen, falsche Diagnose?

Guten Tag,
Also ich war vor circa 4 Wochen bei meinem Hausarzt wegen miesen Ohrenschmerzen, der diagnostizierte mir; ich hätte eine leichte Mittelohrentzündung, daraufhin verschrieb er mir Ohrentropfen, die aber nach 2 Wöchigem einnehmen, nicht geholfen hatten, also ging ich nochmal zum Arzt, und wieder hieß es; leichte Mittelohrentzündung, diesmal aber verschrieb er mir Antibiotikum, er meinte ich soll dies 3x am Tag, 6 Tage lang einnehmen, heute wäre dann der letzte Tag, und ich muss die letzte Tablette, heute um 21Uhr nehmen, und meine Ohrenschmerzen sind immer noch nicht besser geworden.
Ich würde sogar behaupten schlimmer.
Könnte es eine falsche Diagnose sein, und wenn ja; was könnte es sein?

...zur Frage

Wie habt ihr den Tag in Erinnerung, als ihr die Diagnose Epilepsie bekommen habt?

Liebe Community,

ich habe bis heute die Diagnose Epilepsie nicht richtig verkraftet. Ich bekam sie vor über 2 Jahren. Wahrscheinlich habe ich diese Form der Erkrankung schon seit meiner Kindheit.

Der Moment, als ich die Diagnose bekam, war einfach schrecklich!

Der Neurologe sprach erst nur von Absencen, doch dann sagte er mir knallhart, dass ich Epilepsie auch mit Anfällen in der Nacht habe. Fragte, ob jemand in meiner Familie betroffen ist. Dann kam das übliche Aussprechen eines Fahrverbots und er klärte mich über die möglichen Nebenwirkungen des Antiepileptikums auf.

Ich war wie vor den Kopf geschlagen und wäre fast in Tränen ausgebrochen. Stellte dann noch ein paar blöde Fragen, die eigentlich sinnlos waren.

Der Arzt verabschiedete sich ganz komisch von mir. Sehr kurz angebunden und gab mir die Hand, als wenn ich eine ansteckende Krankheit hätte.

Wie habt ihr den Moment der Diagnose erlebt?

Kann es sein, dass auch Ärzte sich noch immer schwer tun, Epilepsie zu diagnostizieren, auch wegen bestehender Vorurteile?

Ich jedenfalls hätte mir mehr Einfühlungsvermögen von Seiten des Arztes gewünscht!

LG

Myamara

...zur Frage

WAs bedeutet es, wenn der Arzt feststellt, daß die Herzklappen nicht mehr richtig schließen?

Eine Bekannte erzählte mir diese Diagnose, die man vor fünf Jahren gestellt habe und jetzt werde es schlimmer. Wer kennt sich mit diesem Krankheitsbild aus?

...zur Frage

Was ist ein inkompletter Rechtsschenkelblock?

Bei mir wurde letztens ein EKG im Krankenhaus gemacht ... hab auch ein Langzeit EKG bekommen. Bei dem Brief für meinen Hausarzt bin ich auf diesen begriff gestoßen ... ist das gefährlich ? Was ist das genau?

...zur Frage

Was ist ein unvollständiger Rechtsschenkelblock?

Hallo seit längerem habe ich stechen in der Brust, ich war nun heute beim Arzt dort wurde ein EKG gemacht dabei kam ein unvollständiger rechtsschenkelblock heraus, mein Arzt will Nürnberg ein großes Blutbild machen und ein belastungs EKG weil er meinte mit 19 wäre das sehr unnormal, da ich auch regelmäßig Sport etc mache. Solo meine frage ist nur was ist dieser unvollständige rechtsschenkelblock nun, das habe ich in der ganzen Fachsprache nicht ganz verstanden kann mir das jemand einmal für normale Menschen erklären? Vielen dank und einen schönen Abend schonmal :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?