Wer kann mir einen Rat zu einem Schmuckstück geben?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Also wir finden die Kette mit Hufeisen sehr hübsch. Platin und Weißgold liegen im Trend, also auch da alles richtig gemacht. Die kleinen Diamanen runden alles schön ab und setzten einen edlen Akzent. Ein Hufeisen das Glück bringen soll und das gerade für eine Frau die Pferde mag, wir finden das ist eine sehr liebe Geste!

Liebe Grüße

Ihr Trauschmuck Sperling Team

Woher ich das weiß: Berufserfahrung

Grundsätzlich finde ich die Idee für gut. Nachdem ein Schmuckstück aus dieser Zusammensetzung eine beachtliche Summe betragen wird, bin ich am zweifeln, ob es auch so edel rüberkommt.

Zu leicht kann es für einen Silberschmuck gehalten werden. Auch wenn man natürlich bei der Verpackung von Tiffany davon nicht ausgeht.

Vielleicht findest du eine Kette oder Armband welches das Hufeisen als Schließe od. dgl. hat.

Ein schöner Armreif wäre auch passend.

Eine Frau, eleganter Stil, Mitte 3o - da würde ich eher weniger ein Kettchen mit Anhänger wählen. Außer du kennst sie so gut, dass du dir sicher sein kannst, dass es ihr Stil ist/wäre.

Danke für deine Antwort. Ich finde es gerade eben schön, weil es eher zurückhaltend wirkt und nicht so "dick aufträgt" wie bspw. eine Goldkette

0
@Platinhufeisen

Nein, nein, an eine "fette" Goldkette hätte ich auch nicht gedacht. Schon die Kombination von Platin und den Steinen. Jedoch eher als Armreif oder Armband.

Oder in dieser Richtung. Ich kenne die Statur der Frau nicht, die Kette wirkt nur so zart, wie für ein junges Mädchen. Die Brillanten kommen zumindest auf dem Bild so gar nicht zur Geltung.

1

Was möchtest Du wissen?