Wer kann mir einen Ausschlag erklären, der die typischen Bläschen der Neurodermitis nicht hat.

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hallo, habe genau das selbe Problem, aber auf den Rücken. Bei mir wurden Hefepilze festgestellt, die treten auf sobald man schwitzt. Die wärme und nässe ist eine regelrechte Brutstätte für Hefepilze. Mann kann noch so sauber sein un sie kommen trotzdem sobald man schwitzt und jucken tuhen die Hefepilze auch. Aussehen; Fläschenverteilt und wie normale Pickel, aber manschmal kann es auch vorkommen, wenn mann kratzt, das es sich entzündet oder sogar vergrößert. Also, vielleicht hast du ja Hefepilze.

Hallo Zigeuner1984, danke für die Antwort. Aber das kommt nicht ganz hin. Angefangen hat die Schoße auf einer längeren Radtour. am 4. oder 5. Tag nach dem Duschen ist der sehr aggresive Ausschlag das erste mal aufgetaucht. Da an ein Bergsteigen, das ich eigentlich vor hatte am nächsten Tag, nicht zu denken war bin ich in den dreckigen Radklamotten noch einmal 50-60km gefahren und es war gut- bis nach dem Duschen.Am nächsten Tag bin ich dann weiter gefahren in einer Knallhitze 18 Km den Berg hinauf bis es dann wieder auf der anderen Seite hinunter ging. Die ganze Strecke geschwitzt, wie in der Sauna aber keine Beschwerden. Geduscht und in die Stadt rein gegangen zum Essen und ich konnte es fast nicht mehr aushalten. Für die Fachärzte kein Thema: das ist ein endogenes Ekzem, auf deutsch eine Neurodermitis. Unter Neurodermitis steht aber in vielen Beiträgen, dass in schwerer Form Bläschen auftreten, die mit Flüssigkeit gefüllt sind. Von diesen Flüssigkeitsbläschen habe ich aber noch nichts gesehen. Vor kurzem machte ich einen Spaziergang über 2 Stunden- keine Reaktion. Einpaar Tage später gehe ich in die Sauna ohne bisherige Reaktion- aber in der Sauna kommt sie (bisher das erste Mal so heftig) so schlimm wie noch nie. Sauna ist zwar gut warm aber mit 25-40% Luftfeuchtigkeit doch eher trocken. Dies nur zum Abgleich ob dies mit der Hefegeschichte doch passen kann. Einen schönen Sonntag wünscht HpZ51

0

Was möchtest Du wissen?