Wer kann mir ein gutes Rezept für einen warmen Winterpunsch nennen?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Ich!!!!!

Hot Caipirinha

süß-sauer heiss ~11%vol

5 cl Cachaca
10 cl Wasser heiss 2-3 BL Rohrzucker (braun)
6 Achtel Limette(n)
Blätter Minze (Mojito) optional Zubereitung: Hot Caipirinha

Die Limettenenden entfernen, und danach die Limette achteln. Genau wie beim beliebten Sommergetränk die Limettenstücke in ein Tumblerglas geben, Rohrzucker darüber geben, und mit einem Holzstößel zerdrücken. Für die Wintersaison eventuell zusätzlich Minzeblätter mit ins Glas geben. Wasser aufkochen, danach den Cachaca dazugeben und noch einmal erhitzen. Das möglichst hitzebeständige Glas mit dem heißen Wasser auffüllen. Fertig ist der "Hot Caipi". Die Minze gehört traditionell nicht in den Caipirinha - also eigentlich auch nicht in den Hot Caipirinha. Ist aber eine interessante Variation.

Das Geheimnis eines guten Hot Caipirinhas liegt schlussendlich darin, dass man nicht zu viele Limettenachtel verwendet, da diese durch das heiße Wasser wesentlich intensiver schmecken. Guten Appetit! :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

orangenpunsch

1/2 l starker schwarzer Assam-Tee

Saft von 1 Zitrone (falls unbehandelt auch die Schale verwenden)

2 unbehandelte Orangen, (fein geschält und ausgepresst, die Orangenschalen mit hinzugeben!)

2 EL Rum

1 Stange Zimt

etwas Ingwerwurzel

3 Gewürznelken

4 EL Zucker

1 kleines Glas Portwein

1 Stamperl Orangenlikör (zb cointreau; kann man aber auch selbst machen)

1 Zimtstange

etwas Sternanis

ein paar Pimentkörner


Den Tee zubereiten und 3 Minuten ziehen lassen. Alle Zutaten in einem Topf unter ständigem Rühren bis zum Siedepunkt erhitzen, etwas ziehen lassen und durch ein Sieb in ein feuerfestes Gefäß abgießen. Fertig.

(Für noch mehr Geschmack kannst du auch noch ein, zwei Löffel Orangenmarmelade hinzufügen).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

rotwein mit rum oder anderen sachen kannst ihn dir noch versüßen wenn du magst

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eisbrecher:

50% Rotwein, 50% Rum. (heißmachen wie Grog aber ohne Wasser)

Wer es mag, mit Zucker oder mit Honig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

probier im winter mal indischen chai tee aus. besser als jeder punsch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Jägertee:

2 liter Jägermeister 1 liter Schwarztee

Klingt einfach und sehr alkoholisch und so ist es auch schmeckt aber super :D

Mit Vorsicht genießen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?