Wer kann mir ein gutes Klapprad empfehlen?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

hallo, meinst du nun klapprad oder faltrad???? also, klapprad ist für die bahn nicht akzeptabel. so stehts in den beförderungsbedingungen. ein faltrad allerdings müssen sie mitnehmen (siehe r&m forum (reise und müller). soweit so gut. wie gut ist dein finanzielles polster???? r&m kostet ca. 1000-1500 €. ist gut aber m.e. nach umständlich beim zusammenklappen (falten, ja ja ich weiß) aber man gewöhnt sich dran. ist aber nicht so schnell faltbar wie das di blasi. bei brompton kenn ich mich nicht aus. mein tip schau dir die DI BLASI an

Wieso ist ein Rad in der Bahn nicht akzeptabel? In jeder S- und Regionalbahn gibt es ein Fahrradabteil. Die Einschränkung für Fahrräder gilt nur für Fernzüge (IC - Reservierung erforderlich, ICE - keine Fahrradbeförderung).

0
@pooky

Weil die Mitnahme fast überall extra kostet, was auf die Dauer natürlich teuer wird. @fengshui: Danke für die Antwort. Die Unterscheidung ist natürlich wichtig. Ich meinte eigentlich auch ein Faltrad, wusste nur nicht, dass es so heißt.

0

Was möchtest Du wissen?