Wer kann mir diesen verdammt guten kartentrick erklären? (ich erklärs so gut wie möglich)

3 Antworten

Ich antworte dann mal korrekt:

Der Zauberer hat eine andere Karte (entweder eine mit 2 Rückseiten oder eine normale halt dann Face down) im geldbeutel.

Die gezogene Karte kontrolliert er oben auf das Deck.

Wenn er den Geldbeutel öffnet legt er die Karte die darin war erst kurz auf das Deck dann macht er einen sogenannten Double Lift.

Jetzt sieht es so aus als wäre die Karte des Zuschauers im pormonnaie gewesen.

LG

Ist mir egal ob die Frage 6 Jahre alt ist LOL

1

Wenn du dich ernsthaft mit dem Thema beschäften möchtest, empfehle ich zum Einstieg die "Große Kartenschule" von Roberto Giobbi.

Ablenkung ist alles bei der Zauberei. Wenn du dir sicher bist das er nicht in die Nähe des Geldbeutels gekommen ist, hat er seinen Job gut gemacht.

Kartentrick Name?

You Leute in letzter Zeit beschäftige ich mich sehr viel mit Kartentricks. Gestern hat mir aber einer einen Trick gemacht der mich verblüfft hat. Er hat mich nähmlich eine Karte auswählen lassen und hat dann irgendwie 4 andere Karten schlussendlich in meine Faust gedrückt, hat dann auf meine Karten geschlagen und meine Karte ist übrig geblieben obwohl sie eigentlich nicht da war. Weiss jemand wie dieser Trick heisst? Ich will den unbedingt lernen.

...zur Frage

Kartentrick - Karte erfühlen/ertasten

Hallo zusammen,

ich bin neu hier und freue mich auf Hilfe Eurerseits. Ein Freund zeigte mir einen Kartentrick, den ich mir gar nicht erklären kann. Habe schon im Web nach einer Erklärung gesucht, aber vergeblich.

So funktioniert er:

  1. Das Kartendeck mit 52 Karten wird gemischt.
  2. Ich ziehe eine Karte heraus (hier: in der Mitte)
  3. Die restelichen 51 Karten werden zur Seite gelegt und ich gebe dem Trickser meine gezogene Karte in die Hand.
  4. Nun hat er diese in die Hand und erfühlt bzw. ertastet diese und benennt mir die Karte.

Dabei sind die Augen des Tricksers immer geschlossen. Beim zweiten Versuch habe ich ihm die Augen die ganze Zeit zugehalten und er schaffte es wieder die richtige Karte zu benennen.

Hat jemand eine Erklärung dafür? Der Freund sagt, das sei Magie, doch ich bin mir sicher, dass auch dieser Kartentrick eine Erklärung hat ;)

...zur Frage

Kartentrick - der Zuschauer wählt immer den falschen Stapel

Hallo, ich habe letztens einen guten Kartentrick gesehen und wollte wissen, ob mir jemand diesen erklären kann: Man wählt eine Karte aus, zeigt die dem Trick-"durchführer" nicht und legt sie willkürlich in die karten zurück. Dann teilt Durchführer den Stapel immer weiter und man kann sich immer einen aussuchen wo man denkt, dass seine Karte dabei ist. Am Ende sind noch 2 übrig und man hat also eine 50:50 Chance. Und man wählt immer noch den falschen?! Wie geht das?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?