Wer kann mir diese Textaufgabe zum Thema lineare Funktionen erklären? Hilfe?

 - (Schule, Mathematik, matheaufgabe)

3 Antworten

Dafür brauchste ja nichtmal lineare Funktionen. Für a kannste einf 12/1.6 machen und das Ergebnis + 2008. Für b einfach 1.6 mal 20 und das + 4.

die Funktion dafür wäre y=1,6x+4. Kannst für a dann einfach y=16 machen und für b 20 für x einsetzen.

Dankee;)

0

Das ist eine ganz einfache Funktionsgleichung: h(t)=1,6t+4

h...Höhe in Meter

t...Zeit nach Pflanzung in Jahren

Für a) musst du t freistellen und mit 2008 addieren und bei b) passt die Formel eh schon so.

DU stellst für das Wachstum eine lineare Funktion auf.

Irgendeine Idee, wie die aussehen könnte?

Sorry habs schon gespoilert

1

Was möchtest Du wissen?