Wer kann mir dialektisches Denken am Beispiel erklären?

1 Antwort

z.B. zu Stuttgart: erst bringst du die Gegenthese ( bei mir für Stuttgart 21, weil die Stuttgart mobiler wird und so) und die These (es kostet zu viel Geld, die stadt verliert den Park mit den ganzen Bäumen), danach kommt die Lösung: einen kleineren Bahnhof

Philosophisches Fragen, Denken und Sprechen

Kann mir bitte jemand Philosophisches Fragen, Denken und Sprechen erklären?

...zur Frage

Wer kann mir ein Beispiel für die Merkamale der Erziehung nennen? nur ein beispiel ich weiss nicht

was das überhaupt bedeutet.

Ich will nur ein beispiel

...zur Frage

Wer kann mir das Differenzierungsargument an einem einfachen Beispiel erklären ?

...zur Frage

Woran merkt man, daß man wunderlich ist?

...zur Frage

Suche Beispiel für einen Annäherungs-Vermeidungs-Konflikt

Wer kann mir erklären, was ein Annäherungs-Vermeidungs-Konflikt ist? Bin auf der Suche nach einem anschaulichen Beispiel ... DANKE

...zur Frage

Kann man Menschen glücklich machen in dem man von Ihnen beeindruckt ist?

Ein Teenager stirbt beim Versuch auf einem Hochhaus ein Selfie zu machen. Ein Mann operiert sich seine Genitalien, Brustwarzen und Bauchnabel weg, weil er ein Alien sein möchte. Eine Frau macht Schönheitsoperation bis zur Unkenntlichkeit. Wieso das Ganze?
Das sind natürlich Extremfälle, aber im kleinen Rahmen sieht es so aus, dass die Einen Statussymbole anhäufen und die Anderen eben durch ihr Aussehen, Verhalten,... versuchen zu beeindrucken.

Wir dursten nach Anerkennung und Aufmerksamkeit. So ziemlich alles was wir tun, basiert darauf andere Menschen unbedingt beeindrucken zu wollen, eine Bestätigung zu erhalten, das wir gut sind wie wir sind, das wir eine Daseinsberechtigung haben. Der einfachste Weg diese Anerkennung zu erhalten ist die berufliche, schulische Laufbahn, läuft das schief ist die Kreativität gefragt. Ausgefallenes Aussehen, Handlungen oder eben Aussagen. Einige beweisen sich in der Kriminalität, oder stechen mit besonders kontroversen Meinungen hervor, oder machen sich zum Laufburschen irgendwelcher Gruppierungen an, um ihre Anerkennung dort zu erhalten.

Klappt alles nicht fällt der Mensch voller Selbstzweifel in ein tiefes Loch. Das Endresultat sind dann entweder Depressionen, psychische Erkrankungen, suizidale Gedanken oder eben völlige Gleichgültigkeit und Hass. Gefährlich wird es, wenn dieser Mensch tatsächlich an einem Punkt gerät an dem er der Meinung ist , dass er nichts mehr zu verlieren hat.

Und dabei ist die Lösung all dieser Problem eigentlich doch so einfach. Er möchte im Grunde nur andere Menschen beeindrucken. Anderen Menschen das Gefühl zu geben sie sind toll wie sie sind und was sie können, kostet uns kaum Aufwand, aber könnte das Leben eines anderen Menschen sehr stark beeinflussen.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?