wer kann mir dabei helfen meinen laptop wieder zum laufen zu bringen?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

festplatte ausbauen und an einem rechner anschließen .. daten sichern und notebook neuinstalieren evtl im bios boot prio auf dvdlaufwerk setzten wenn nicht schon ist.

Du hast einen (wahrscheinlich) Eingabeaufforderungsmodus aktiviert der nicht erfüllt werden kann, weil warscheinlich Bootbefehl/Startbefehl nicht vorhanden sind. Wenn du ins Bios kommst dann geh dahin und versuche einmal mit der Taste F7 das Bios auf vorherige einstellung zu setzen. Load Setup Default

ich habe selber ein acer notebook... dieses macht auch manchmal mucken und geht nur wie du es beschreiben hast an. meins ist allerdings erst zwei jahre alt und somit grade eben zu alt um es einzuschicken.

ich habe den akku raus genommen und habe alle kontakte abgestaubt, die lüftung ausgesaugt ihn zwei tage ganz in ruhe gelassen und dann den akku wieder rein gemacht dann ging er wieder. aber vielleicht war das nur glück

CD-Inhalt auf USB-Stick kopieren. Ins Bios gehen boot einstellungen auf USB-Port umstellen. Wiederherstellungsfunktion probieren ansonsten daten retten neu Windows installieren. mfg

die festplatte müsstest du rausnehmen können und man kann diese dann auch als externe festplatte nutzen.damit wären die daten gerettet(sofern die festplatte keinen schaden hat).gruss p.s.:kannst du mir bei meiner einzig gestellten frage helfen?

gruss

Ich würde von einem usb Laufwerk booten

Was möchtest Du wissen?