Wer kann mir bei Sinus cosinus und tangens helfen

4 Antworten

du musst dir erst in dem dreieck mit den 43 m eine seite mit sinussatz berechnen, damit du dann in dem rechtw. dreieck mit dem turm dann die höhe berechnen kannst;oben an der spitze sind 8°(mit winkelsumme berechnet) dann y/sin 28 =43/sin 8 und y berechnen, dann sin36=x/y und x berechnen und dann +1,60 dann hast du die Turmhöhe.

Lies dir einfach mal den Sinussatz und den Cosinussatz durch. Mit denen kannst du mit Hilfe von Winkeln und Strecken, andere Strecken ausrechnen.

Es gibt mehrere Lösungsmöglichkeiten. Hier eine Version, die ohne den Sinussatz auskommt.

In der Zeichnung gelten folgende beiden Beziehungen:

tan(36)=h/x und tan(28)=h/(43+x). Umgeschrieben ist das

x = h/tan(36) und (43+x) * tan(28) = h.

Jetzt die erste in die zweite einsetzen:

(43+h/tan(36)) * tan(28) = h, also

43 * tan(28) + h * tan(28)/tan(36) = h und weiter

43 * tan(28) = h - h * tan(28)/tan(36).

=> 43 * tan(28) = h * (1-tan(28)/tan(36)) und schließlich

h = 43 * tan(28)/(1-tan(28)/tan(36)).

h = 85,26m.

Die Höhe des Turms ist jetzt noch zuzüglich der Augenhöhe.

 - (Mathe, Winkelfunktionen)

Was möchtest Du wissen?