Wer kann mir bei folgendem Osterraetsel 2020 helfen?

2 Antworten

Ich habe Polly Higgins gefunden, aber ich bin mir nicht sicher.
Im Tagesspiegel ist von "Pfauen und Hirschen" die Rede, "die zum Fenster hineinblickten", aber ich fand nur die englische Rede der Schwester zu ihrer Beerdigung, da spricht die Schwester von "pheasants and deer as visitors".
Das sind Fasane. Von Fenster keine Spur. Auch sammelte sie keine leeren Schneckengehäuse am Ufer des Loch Lomond, sondern "limpets", was Napfschnecken sind, als "fishing bait", also als Fischköder. Wohl kaum leere Gehäuse?
Und dann ist das Problem mit dem Botschafter am Grab. Sie befasste sich mit Vauatu, aber da komme ich zu keinem Ergebnis.
Dritter Punkt: "Der, dem sie helfen wollte, konnte nichts bezahlen."
Sie spricht davon, dass sie der Erde helfen wollte. Die Erde eine Anwältin braucht. Wieso dann "er"?

Wenn die 3 Zweifel ausgeräumt werden können, dann ist sie es wohl.

Woher ich das weiß:Recherche

Hallo Jakless! Anfang der 60er Jahre lief im Fernsehen eine Krimiserie namens "Der Halstuchmörder". Das war ein Straßenfeger, die gesamte Nation fieberte mit -- solange, bis ein Kabarettist, es war Wolfgang Neuss, den Mörder vorzeitig verriet. Das war damals ein Skandal. Daran erinnert mich Ihre direkte Art, diese Lösung anzubieten. Ich bin schon einige Jahre bei diesen Rätseln dabei, und das habe ich begriffen: Auch der Weg ist das Ziel. In diesem Sinne: bitte beim nächsten Mal dezentere Hinweise, damit den Mitstreitern nicht die Freude am Raten und Entdecken genommen wird!

Ich kann mich dem nur anschließen! Es gibt eine tolle Kommentarfunktion beim TS, die kann man nutzen. Die Antworten machen auch dort "Spaß". Wenn ganze Artikel hier eingestellt werden läuft man Gefahr beim "googeln" auf diese Seite hier zu gelangen.....

0

Was möchtest Du wissen?