Wer kann mir bei Deutsch-Grammatik weiterhelfen; Adverbialsätze?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Noch bevor er am Ort des Geschehens eintrifft, haben die Kollegen bereits den Tatort um das Vereinhaus des Fußballclubs gesichert.

So kannst du den Nebensatz vermeiden:

Bereits vor seinem Eintreffen am Ort des Geschehens haben die Kollegen den Tatort um das Vereinshaus des Fußballclubs gesichert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Deponensvogel
10.04.2016, 13:48

Das nenne ich einer Meinung.

1
Kommentar von adabei
14.04.2016, 18:36

Dankeschön. ☺

0

Wenn es ein Satz bleiben soll, musst du da substantivieren:

Noch bevor er am Ort des Geschehens eintrifft [richtig: eingetroffen ist], haben die Kollegen bereits den Tatort um das Vereinshaus des Fußballclubs gesichert.

wird zu

Die Kollegen haben bereits vor seinem Eintreffen am Ort des Geschehens den Tatort um das Vereinshaus des Fußballclubs gesichert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dann musst du daraus wohl oder übel 2 Sätze machen, denn Haupt- und Nebensatz sind nicht umsonst so verschieden. Beispiel:

Ich arbeitete als Kellner in einer Studentenkneipe, während ich in München studierte.

wird dann zu:

Ich arbeitete als Kellner in einer Studentenkneipe. Währenddessen studierte ich in München.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hier der Satz : Noch bevor er am Ort des Geschehens eintrifft, haben die Kollegen bereits den Tatort um das Vereinhaus des Fußballclubs gesichert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Johann242
10.04.2016, 13:40

Das wird dann zu: Die Kollegen haben den Tatort um das Vereinshaus des Fußballclubs bereits gesichert. Und das, noch bevor er am Ort des Geschehens eintrifft.

Hier ist aber wirklich eine Hypotaxe angebracht, die Parataxe klingt amateurhaft.

1

Was möchtest Du wissen?