Wer kann mir Aufkäufer für Honig (Waldhonig, Blütenhonig, Sommerblütenhonig) nennen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Es gibt Honigerzeugergemeinschaften. Diese verhindern das du zu Dumpingpreisen deinen Honig verschleudern musst (dadurch verkaufst du aber auch nicht wirklich mehr) HEG Regenstauf kauft für fairen Preis ein. Am besten in Großgebinde anliefern. Kann dir das nur empfehlen. Wenn du auf den Geschmack gekommen bist wirst du den "lästigen" Ab-Hof-Verkauf schnell mal einstellen da die Vermarktung dort super funktioniert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Imker, die ich so kenne, weil ich dort Honig kaufe, bieten ihre  Ware den Hofläden der Umgebung an und/oder fahren zu den regionalen Märkten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die regionalen Vermarkter werden Dir schon gute Preise machen. Entweder Wochenmarkt oder die Holzhütten mit dem Saisongemüse.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?