Wer kann mich helfen bei Krankengeld

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hi, Also normalerweise, wenn du am 30.9 zum Arzt gehst und der schreibt dich krank, beginnt die Krankheit einschließlich des Besuchstages beim Arzt. Das Arbeitslosengeld wird von dem Tag berechnet, seit du arbeitslos gemeldet bist. Bis zum Zeitraum von sechs Wochen der Krankenzeit müsste theoretisch das Amt ezahlen, obwohl du nicht vermittelbar bist. Krankengeld steht dir generell erst nach sechs Wochen zu. Zahlt das Amt dir nicht,würdest du in der Zeit ohne einen Pfennig Geld dastehen, außer der vorherige Arbeitgeber muss dich noch bezahlen.(Weiß ja nicht ob du vorher noch beschäftigt warst. )

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Sylvia18
06.10.2010, 20:03

Ich war bis zum 30.9. als Saisonarbeiterin eingestellt, da hatte ich noch meinen letzten Tag Urlaub.Nun bin ich arbeitslos, aber da ich ab 30.9. Krank bin, bin ich auch nicht arbeitslos,das verstehe ich zwar nicht, wozu bezahlen wir dann Krankenversicherung und Arbeitslosenbgeld.

0

(Ab dem 01.10., ja? Du weißt, welches Datum wir heute haben, ja?) Lese ich das richtig? Es geht um einen bzw. zwei Tage?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Sylvia18
06.10.2010, 19:55

Ich bin noch bis 12.10. krankgeschrieben, da muß ich erst wieder zum Arzt. Hätte ich gewußt das ich nun nichts bekomme, wäre ich erst am 1.10. zum Arzt gegangen. Pech gehabt.

0

Dazu eine Verständnisfrage: Wurdest Du am 30-9- ab 1.10 Au-gschrieben oder ab 30. 9.?

Das ist wichtig

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Sylvia18
07.10.2010, 10:40

Ich bin seid 30.9. krankgeschrieben.

0

Was möchtest Du wissen?