Wer kann mein Firmpate sein?

5 Antworten

Ja, ob Mann oder Frau ist vollkommen egal. Auch deine Schwester kann deine Firmpatin werden.

Bei einem meiner Neffen war letztes Jahr auch seine Schwester (25) die Firmpatin.

Es kann auch der Bürgermeister deiner Stadt sein, oder der Nachbar drei Häuser weiter.

Vom Religiösen Standpunkt her, ist soll der Firmpate jemand sein, der dir in deinem Leben in religiöser Hinsicht ein Vorbild/Ansprechpartner oder ähnliches ist. Und wenn das Harald aus der Nachbarschaft ist, dann ist das eben so ;)

Ich mag aber lieber Günther. :P

0

Es darf jeder sein, den du magst. Aber er/sie muss katholisch getauft und gefirmt und damit auch über 16 Jahre alt sein. Der Firmpate hat ja den Zweck einer Vorbildfunktion, er soll dich anleiten als Christ zu leben.

Was möchtest Du wissen?