Wer kann Latein und einen Satz übersetzten?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo,

neben dem Vorschlag von Volens ginge auch mit anderen Vokabeln:

timor non nisi phantasma.

timor steht im Gegensatz zu metus, das auch Furcht und Angst bedeuten kann, eine Angst, die weniger aus dem Erkennen einer bedrohlichen Lage, also einer tatsächlichen Gefahr, als vielmehr aus dem Inneren herrührt und die sich auch dann einstellt, wenn objektiv keine Gefahr erkennbar ist.

phantasma kann mit Trugbild, irrige Vorstellung, Gespenst übersetzt werden.

Vielleicht trifft dies, was Du meinst.

Zu non nisi siehe Volens' Antwort.

Herzliche Grüße,

Willy

Angst bedeutet fühlen: Timere est sentire (Angst haben bedeutet fühlen)

Angst ist nur ein Gefühl: Timor solum sensus (est) - aber Volens' Variante finde ich schöner.

ANGOR NON NISI IN ANIMO (EST)

Angst ist nur im Herzen
non nisi = nicht, wenn nicht (wird in Latein gern genommen)

Statt angor ginge auch timor (Furcht)

Was möchtest Du wissen?