Wer kann helfen bei Alkohol Pralinen?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ist doch "simpel":

- die Verursacherin des Schadens (das Kind das die Pralinen weggefuttert hat) muss Schadensersatz leisten: Der Mutter das Geld geben (vom Taschengeld) für eine neue Schachtel Pralinen.

- Ihr dürft keine alkoholgefüllten Pralinen oder andere leicht zugänglichen Alkoholika daheim lagern.

- eine Strafpredigt gabs sicher schon (von wegen "im Schlafzimmer der Mutter geschnüffelt" und "ohne zu fragen etwas genommen und konsumiert - obwohl es nicht zu den üblichen Lebensmitteln gehörte).

Zu den Fressattacken: Das ist eine andere Baustelle, hängt an vielen vielen Faktoren. Unter anderem daran welches Selbstbild das Kind hat, was es aktuell bewegt etc.... Da wäre vielleicht ein ernsthaftes vertrauensvolles Gespräch zwischen euch Schwestern angesagt.

Wenn deine Schwester so viel wiegt wie du.... Naja, hat nicht so viel zu bedeuten finde ich. Die Kleine befindet sich im Wachstum, das kann sich also jederzeit immer wieder ausgleichen (noch) ... und ich kenne (leider) eher weniger Normalgewichtige 16jährige.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sollen wir jetzt tips zur kindeserziehung geben? Das sollte ja wohl die mutter selber wissen. dem kind das smartphone, laptop, was auch immer die kinder hautzutage mit 11 schon haben wegnehmen als strafe. Auf schlechtes benehmen müssen konsequenzen folgen, sonst lernt man nichts. Und nächstes mal wird das zimmer abgeschlossen! Wenn man weiss das man ein dickes verfressenes kind hat das die ausdrücklich verbotenen pralinen trotzdem essen wird, dann stellt man die doch nicht in ein offenes zimmer, wo man nur einen stuhl braucht um an die pralinen ranzukommen! Sorry, aber da seid ihr echt selbst schuld, wer sich da noch wundert das aufeinmal die pralinen weg sind...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von verityfabi
08.11.2015, 17:04

wir haben keine Schlüssel mehr....wir bekommen erst bald neue

0
Kommentar von tony5689
08.11.2015, 17:05

Nun gut, dann müsst ihr die pralinen vielleicht irgendwo verstecken wo das kind sonst nicht rankommt. Irgendein versteck wird sich ja wohl finden.

0

Mein Gott lasst sie doch ruhig essen was sie essen möchte.... wenn sie älter wird, wird sie eben drauß lernen. Kleiner Tipp: das Verstecken von Süßigkeiten regt die Lust drauf nur zusätzlich an. Abgesehen davon, finden Kinder alles, wenn sie nur wollen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Bgjvc
08.11.2015, 14:16

*draus

0
Kommentar von verityfabi
08.11.2015, 14:16

Ja, aber sie wird mittlerweile in der schule gemobbt...

0
Kommentar von Bgjvc
08.11.2015, 14:26

Ja, aber sie lernt auch nicht draus, wenn man ihr ständig sagt, nein, das darfst du nicht, nein, sonst wirst du noch dicker. Dann wird sie praktisch zuhause auch gemobbt. Zumindest fühlt sich das für sie so an. Bringt nichts, ihr das bloß so zu sagen, wenn sie Lust drauf hat, hat sie einfach Lust drauf, sie muss erstmal selbst drauf kommen, was ihr gut tut und was nicht. Womöglich gehört es bei ihr schon zu ner Angewohnheit, sowas kann man nicht einfach abstellen. Vor allem wenn sie NIE was Süßes in Gegenwart ihrer Familie essen darf (weiß natürlich nicht, ob das wirklich so ist), dann ist sie ja praktisch gezwungen zu suchen und nehmen, was halt da ist, eben auch da es zur Gewohnheit geworden ist. Eine Frage: wie schaut den eure Ernährung im Allgemeinen sonst so aus? Am besten wär ihn dem Fall nämlich ne generelle Essensumstellung, aber nicht nur für sie, sondern für die ganze Familie, ansonsten macht sie da mit Sicherheit nicht mit. Das heißt frisches Obst und Gemüse, Selbstgekochtes bzw -gemachtes und gesundes, ballaststoffreiches und abwechslungsreiches Essen.

1

Vielleicht dem Kind besser beibringen dass es nicht an anderer Leute Sachen zu gehen hat? Ist ja krass was die bringt..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

überhaupt nicht, Hauptsache die haben geschmeckt, gönne es doch deine  kleine Schwester das Vergnügen (Neidisch) , juhu juhu  

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?