Wer kann gute Bücher empfehlen?

14 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Die allerbesten Bücher die ich gelesen habe waren die tribute von Panem 1, 2, 3 das erste buch habe ich in 2 tagen gelesen weil die einfach so gut sind ;)

oder Seelen ist auch ein echt super buch !!

und Cassia & Ky nicht so fesselnd wie panem aber trotzdem richtig gut ;)

LG romina :))

Aaaaalsoooo: Da hätten wir: Die Drachen der Tinkerfarm,

Die 13 1/2 Leben des Kapitän Blaubär (klingt langweilig aber ist so krass),

Rumo (vorsicht, brutal!),

Schneeelfenprinz (Liebesroman, sooooo schön :,D),

Rabenmond (brutal),

Nijura (auch so ein bisschen),

Die Zeitdiebe,

Die Unendliche Geschichte (wie ich finde leicht verwirrend...),

Märchen Mond und mein Liebling:

Wolfsblut von Jack London. Ich liebe dieses Buch!♥

Ich hoffe ich konnte dir so gut es geht weiterhelfen, denn das sind die wahren Schätze meines Bücherregals. Viel Spaß beim Lesen!

Ich glaube die Vorschläge reichen eine Weile, denn alle Bücher (außer Schneeelfenprinz und Wolfsblut (208)) haben alle über 400 Seiten. (Die 13 1/2 Leben des Kapitän Blaubär 700)

DAS Buch des Jahrtausends! :D - (Buch, Tipps, gute Bücher)

Ich kann dir alles von Sebastian Fitzek empfehlen. Super Autor. Ich habe alle Bücher, die ich von ihm habe verschlungen, unter anderem "Das Kind", "Die Therapie" und "Amokspiel" Ich mag sowieso diese Psychothriller total gerne. Auch ein tolles Buch, das ich erst gelesen habe war "Bevor ich sterbe" von Jenny Downham. In deinem Alter mochte ich auch Jana Frey sehr gerne. Sie schreibt viele Jugendromane über Jugendliche mit den unterschiedlichsten Problemen. Hier waren meine Favoriten "Höhenflug Abwärts-Ein Mädchen nimmt Drogen", "Luft zum Frühstück - Ein Mädchen hat Magersucht" , "Der verlorene Blick - ein Mädchen erblindet" usw. Ich könnte dir hier noch 10 weiter aufzählen. Wirklich tolle Bücher... da bekomm ich direkt Lust sie nocheinmal zu lesen^^ Beste Grüße Maggie

Was möchtest Du wissen?