Wer kann es lösen und mir erklären?

7 Antworten

Mit einer Gleichung wirst Du nicht weit kommen. Stelle ein (lineares) Gleichungssystem auf mit x = Vater und y = Sohn.

  • I: 3y = x
  • II: 5*(y-6) = x - 6 <=> 5y - 30 = x - 6

Setze I in II gem. dem Einsetzungsverfahren:

  • 5y - 30 = 3y - 6 <=> 2y = 24 --> y = 12

Da wir aus I wissen, dass x = 3y gilt, erhalten wir für x (= 3*12) = 36

Überleg mal:

Wenn das heutige Alter des Sohnes x ist und das heutige Alter des Vaters y, wie lautet dann die Gleichung für y in Abhängigkeit von x? y = ... (Erster Satz der Aufgabe ergibt die erste Gleichung.)

Wenn der Sohn heute x Jahre alt ist, wie alt war er dann vor 6 Jahren? (Tipp: 6 weniger als heute.) Das gleiche für den Vater mit y. Was wissen wir über das Verhältnis dieser beiden Zahlen? (Der zweite Satz ergibt sie zweite Gleichung, auf einer Seite irgendwas mit x, auf der anderen irgendwas mit y.)

Jetzt kannst Du die erste Gleichung in die zweite einsetzen, nach x auflösen, ausrechnen und hast das Alter des Sohnes. Und wenn Du x hast, kannst Du es in die erste Gleichung einsetzen und bekommst y, das Alter des Vaters.

Vater = V

Sohn = S

I) V = 3 • S

II) V-6 = 5 • (S - 6)

-----------------

I in II einsetzen

3S - 6 = 5S - 30

2S = 24

S = 12

usw

Was möchtest Du wissen?