Wer kann erklären?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Glykolyse (aus dem Griechischen glykys = süß und lysis = auflösen) ist der erste Teil des Glukose-Abbaus (Katabolismus) in den Zellen der meisten Lebewesen. In diesem biochemischen Abbauweg wird ein Molekül Glukose in zehn enzymatisch katalysierten Reaktionen in zwei Pyruvat-Moleküle umgewandelt.

Die sehr gut bekannte und untersuchte Form der Glykolyse ist der Embden-Meyerhof-Weg (nach Gustav Embden und Otto Meyerhof). Ein alternativer Weg ist der Entner-Doudoroff-Weg. Die Bezeichnung Glykolyse kann verwendet werden, um alle alternativen Abbauwege mit einzuschließen. Glykolyse wird jedoch hier als Synonym für den Embden-Meyerhof-Weg verwendet.

http://de.wikipedia.org/wiki/Glykolyse

Entschuldige bitte, aber Deine Tochter wird ja wohl ein Lehrbuch haben, wo die Abläufe ihrem Alter entsprechend erklärt sind, wenn sie am Mittwoch über das Thema eine Arbeit schreibt?

schau mal hier nach,vllt ist was dabei: http://www.thillm.de/thillm/pdf/lehrplan/gy/gy_lp_bio.pdf

schau mal ob du bei Wikipedia oder Google was findest, was du aufarbeiten kannst... ich hatte zwar bio aber das is auch schon fast n halbes jahrzehnt her... sorry... wünsch viel glück für die arbeit.

hier sollte es stehen

http://www.biologie.redio.de/stoff.html

0

Am besten mal googlen. Aber eigentlich naja ich kann mir das behalten wenn es einmal erklärt wurde... Aber ok muss auch andere Menschen geben.

Schau mal über GOOGLE und gib die Wörter ein.Vielleicht ist das eine Hilfe.

Zunächst mal heißt es, dass du deiner Tochter unter die Arme greifen möchtest.
Dann habe ich diesen Tipp hier für euch: http://www.kico4u.de/forum/ - soweit ich erkennen konnte ist dieses Hausaufgaben - Forum kostenlos. Hausaufgaben sind hier nicht so gerne gesehen. Und als nächstes kann ich euch noch Wikipedia empfehlen!

Was möchtest Du wissen?