Wer kann eine liebe, polnische Altenpflegerin für eine 90jährige vermitteln; Tel.-Nr aus Polen?

Support

Liebe/r lumdagerd, Fragen, die sich um das Thema Altenpflege drehen und dazu nach Rat fragen, kannst Du hier gerne stellen. Dennoch möchte ich Dich bitten zu beachten: gutefrage.net ist eine Ratgeberplattform und keine Vermittlung für Altenpfleger. Vielen Dank für Dein Verständnis und viele Grüße, Ted vom gutefrage.net-Support

6 Antworten

Suchen Sie eine Betreuerin / einen Betreuer für Ihren kranken und pflegebedürftigen Familienmitglied? Dann schreiben Sie uns unter: pflegerinnen.polen@gmail.com und wir werden mit Ihnen Kontakt aufhnehmen. Wir sind seit 2009 im Bereich der Arbeitsvermittlung im Bereich der Betreuung von älteren und kranken pflegebedürftigen Menschen tätig. Wir sichern legale Beschäftigung, Abführung von allen Sozialversicherungsbeiträgen, termingerechte Zustellung von Formularen ZUA und A1, kompetente und für die Arbeit engagierte Pflegerinnen / Betreuerinnen aus Polen. Unsere Betreuerinnen / Betreuer werden in Bezug auf Sprachkenntnisse und Berufserfahrung überpruft.

Hallo, kann da vielleicht helfen- Sie können mich gerne Freitag- also Morgen, 11.05.2012 anurfen und ich kann Ihnen weitere Informationen geben. Ich bin von 9-1130h erreichbar. 0151-53739122

Nur der Information halber. Wo soll die Dienstleistung erbracht werden. Also der Ort?

Pardon, dass ich so spät auf die Frage antworte: Der Ort, wo die Dienstleistung erbracht werden soll, befindet sich in Hessen bei Gießen.

0

Hat jemand bereits Erfahrung mit IDEAL PFLEGE?

Hallo Zusammen,

mein Vater ist leider sterbenskrank und wird kaum die nächsten Monate überleben. Meine Mutter pflegt ihn nun alleine zu Hause weil sie ihn nicht ins Heim geben will. Mein Vater hat Pflegestufe 2 und ist unheimlich schwierig. Meine arme Mama leider sehr unter seinen Launen. Da ich leider über 100 km von ihr entfernt wohne, kann ich sie nicht jeden Tag unterstützen. Nun bin ich auf der Suche nach einer polnischen Pflegekraft, die meine Mama in den nächsten Monaten unterstützt. Aus dem Bekanntenkreis habe ich gehört, dass gerade polnische Pflegekräfte sehr gut und vor allem auch erschwinglich sind. Es gibt ja im Netz unheimlich viele Agenturen, die Pflegerinnen vermitteln und ich habe jetzt mal Ideal Pflege ins Auge gefasst. Habt ihr mit dieser Firma irgendwelche Erfahrungswerte? Kann man sich auf die verlassen? Wie ist das denn wenn ich mit der Pflegerin nicht zufrieden bin?

Viele Grüße Tati

...zur Frage

Wie und bei welcher Behörde muss ich eine polnische Pflegekraft anmelden?

Wir suchen für ein Familienmitglied eine Pfegekraft und haben von Bekannten eine Dame aus Polen empfohlen bekommen. Sie ist gut ausgebildet und scheint die richtige Wahl zu sein.

Wie und bei welcher Behörde muss ich eine polnische Pflegekraft anmelden?

...zur Frage

Keine Pflegekraft für meine Oma, was kann ich tun?

Hallo liebe Forumgemeinde,

ich habe ein Problem:

Meine Oma lebt alleine, und zwar 700km von mir entfernt.

Seit einigen Jahren ist sie pflegebedürftig (Parkinson in fortgeschrittenem Stadium) und hatte immer eine ausländische 24h-Pflegekraft zu Hause, meistens Leute aus Polen. Das war mal mehr, mal weniger gut. Manche waren zuverlässig und nett, das hat dann auch immer mehrere Monate lang funktioniert (in der Regel bis die Pflegekraft nach einer gewissen Zeit wieder nach Polen zurück geht zu ihrer Familie), manche wurden auch gleich wieder von meiner Oma vor die Tür gesetzt, weil sie rauchen/trinken/herumschreien/unfreundlich waren. Dieses Jahr hatte sie eine nette Polin, die aber erst wieder irgendwann im Herbst kommen kann. Ich bin froh, wenn diese Frau wieder zu meiner Oma kommt (bin nicht sicher, ob es wirklich klappt), habe aber auch gleichzeitig ein schlechtes Gewissen, weil sie ein 7jähriges Kind zu Hause bei ihrem Mann hat. :(

Jedenfalls ist meine Oma derzeit ohne Betreuung, nur tagsüber kommt für ein paar Stunden mal jemand von einem Pflegedienst vorbei. Das ist eine wirklich prekäre Situation, weil sie nachts nicht alleine sein kann/darf. Des öfteren muss sie selbst auch den Notarzt holen.

Sie sagt, sie habe schon alle Pflegeagenturen durchprobiert und es gebe keine mehr, an die sie sich wenden möchte. Ich nehme an, sie meint nur die Agenturen, die ausländische Pflegekräfte vermitteln, denn die anderen kosten ja noch mehr Geld und das kann sich meine Oma erst recht nicht leisten.

Sie spricht schon seit Jahren davon, dass sie sich wünscht, dass ich sie pflege. Das kann ich jedoch nicht.

Was kann ich tun? An wen kann ich mich wenden? Welche Agentur ist empfehlenswert?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?